Beauty GLBeautyWeeks

Routine & Dosierung | Beautywochen #6

20:50:00Nico Pahl

#GLBeautyWeeks | +GooLoo 

Nicht nur die richtigen Pflegeprodukte, abgestimmt auf Haut- und Haartyp, machen die richtige Pflege aus, sondern auch wann und in welchen Mengen man Sie anwendet. Diese kleinen Tipps und Routinen sollen euch dabei helfen.

Gesichtsreinigung & Pflege
Die Gesichtsreinigung ist ein tägliches Ritual, dass niemals unterbrochen werden sollte. Eine gereinigte Haut ist meistens auch eine gesunde Haut. Ein Waschgel sollte in einer 2 bis 5 Eurocent großen Menge in den Händen aufgeschäumt und auf Gesicht, Hals und Dekolleté einmassiert werden. Das Waschgel anschließend gründlich abspülen. Reinigungsgel in minimalsten Mengen (etwa ein Spritzer) auf ein Wattepad geben und für jede Gesichtshälfte ein Wattepad verwenden. Am Hals ebenfalls ein Wattepad und am Dekolleté ebenfalls. Somit vier Wattepads für eine vollständige Reinigung. Gilt ebenso für Mizellenlösungen. Gesichtswasser und Tonic jeweils ein Wattepad leicht durchtränken und für Gesicht, Hals und Dekolleté eines verwenden. Insgesamt also drei Wattepads mit Lösung. Serum je nach Mengenangabe des Herstellers vollständig auf Gesichts, Hals und Dekolleté verteilen und in kreisenden Bewegungen einmassieren. Creme in etwa einer 5 Eurocent großen Menge zwischen den Handflächen geschmeidig machen und leicht aufwärmen und anschließend gut verteilt auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Richtige Routine: Reinigung, Toner/Gesichtswasser, Serum, Creme.

Make Up
Nach dem Auftrag der Creme 5 bis 10 Minuten warten, sodass sich die Creme in die Haut absetzen kann. Erst anschließend Concealer, Make Up, Highlighter, Bronzer und Ähnliches auftragen. Zwischen dem Concealer und dem Make Up etwa eine Minute verstreichen lassen, zwischen dem Make Up und dem Puder ebenfalls ein bis zwei Minuten. Die Produkte können antrocknen und verschmieren nicht.

Duschgel
Beim Duschgel für jedes Körperteil (jeweils Arm, Bauch, Rücken, Bein, Fuß) eine ca. 1 bis 2 Eurocent große Menge in den Handflächen aufschäumen und gezielt auftragen und weiter einmassieren. Anschließend gründlich abspülen.

Bodylotion / Creme / Milk
Je Körperteil, auch hier wieder Arm, Bein, etc., eine etwa 2 Eurocent große Menge, an den Unter- und Oberschenkeln eine 2 oder 5 Eurocent große Menge, in kreisenden Bewegungen mit leichtem Druck auf die Körperteile einmassieren. Der Druck fördert die Durchblutung und öffnet die Poren, wodurch die Lotion besser einziehen kann.

Shampoo / Conditioner / Haarkur
Shampoo in etwa einer 2, maximal jedoch 5 Eurocent großen Menge bei kurzem bis mittellangem Haar und bei langem Haar maximal eine 20 Eurocent große Menge in die Haare geben und kräftig einmassieren, dabei die Kopfhaut nicht vergessen. Shampoo restlos aus dem Haar spülen und insbesondere den Haaransatz nicht vergessen. Conditioner / Spülung in etwa der doppelten Menge als erstes in die Spitzen und Enden einmassieren und Reste in das übrige Haar eingeben. Ca. ein bis zwei Minuten einwirken lassen und ebenfalls kräftig ausspülen und auswringen. Haarkur in einer großen Menge auf das handtuchtrockene oder ausgewringte Haar geben und als erstes Spitzen bedecken. Reste bis zum Ansatz nach oben transportieren, nach Empfehlung einwirken lassen und kräftig und mit viel Wasser ausspülen. Tipp: Haare mit der Kur nach dem endgültigen Duschen geben und ein heißes Handtuch (heißes Wasser in das Handtuch geben und auswringen) über das Haar wie ein Turban einwickeln. Anschließend 10-15 Minuten so belassen und das Haar kräftig ausspülen. Handtuch anschließend nicht erneut verwenden, sondern in die Wäsche geben.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.