Mit deinen Freunden teilen:

 



Prime Rasur

Silk'n Glide 50.000

10:00:00Nico Pahl

#Silkn | +INNO ESSENTIALS 
Vielen Dank an Silk'n / Inno Essentials für dieses Testprodukt! ♥

Vor etwa zwei Monaten habe ich von Silk'n den Glide 50.000 zugesendet bekommen. In diesem Beitrag möchte ich ganz intensiv auf das Gerät eingehen und euch meine Behandlung damit näherbringen.

Erster Eindruck
Mein erster Eindruck war überaus positiv. Das Gerät ist sehr handlich, das helle, grüne Design gefiel mir besonders gut, die Gebrauchsanleitung ist sehr einfach verständlich und in vielerlei Sprachen übersetzt. Der Kundenservice hilft bei der Beratung und gibt einen Tipps, wie das Gerät in welchen Abständen perfekt anzuwenden ist. Das Gerät wird einfach in die Steckdose eingestöpselt und mittels zweier Knöpfe sehr einfach bedient.

Was ist HPL?
HPL ist ein sehr starker, kurzer Lichtimpuls, der aktive Haarfolikel unter der Haut "verbrennt". Ein Lichtimpuls dringt hierbei in der Haut, in die Haarfolikel ein und brennt das Folikel weg. Die Behandlung ist schmerzfrei und sollte über mind. 6-8 Behandlungen mit einer Wartezeit von jeweils 2-4 Wochen wiederholt werden. In diesem Video wird es ganz einfach erklärt:



Mein Behandlungsplan
Da ich biologisch männlich bin, war mein Behandlungsplan aufwendiger und zum Zeitpunkt dieses Beitrages befinde ich mich noch immer in Behandlung. Da Männerhaare dicker sind und häufiger und schneller wachsen, musste hier die Behandlung angepasst werden. Ich habe die Behandlung wiefolgt durchgeführt;
1. Behandlung: Stufe 1, Beine komplett
2. Behandlung: Stufe 2, Beine komplett, eine Woche später
3. Behandlung: Stufe 3, Beine komplett, eine Woche später
Ab Behandlung 4: Stufe 5, Beine komplett, jede Woche
Seit Kurzem: Stufe 5, Gesicht, nach jeder Rasur

Ich habe meine Beine dabei frisch rasiert und direkt nach der Rasur mit dem HPL-Gerät Silk'n Glide 50.000 behandelt. Auf Stufe 5, Stück für Stück, habe ich das Gerät über die Beine gleiten lassen.

Empfohlener Behandlungsplan
Die Gebrauchsanweisung ist eher für Frauen konzeptioniert, das Gerät ist aber für beide Geschlechter und jede Körperumgebung, inklusive Intimbereich und Gesicht, geeignet. Empfohlen wird für Frauen der Behandlungsstart auf Stufe 1, sodass bei der 6.-8. Behandlung auf Stufe 3 bis 5 übergegangen wird. Das reicht in der Regel auch schon aus, da die Haare viel dünner, kürzer und langsam wachsender sind, als bei Männern. Männern wird in direkter Einstieg auf eine höhere Stufe empfohlen, Behandlung 1-2 etwa auf Stufe 3, dann 3-4 auf Stufe 4 und im Anschluss dauerhaft auf Stufe 5, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Erster Erfolg
Der erste Erfolg dauert bei Männern deutlich länger, als bei Frauen. Frauen sollten einen Erfolg schon nach wenigen Wochen / Behandlungen sehen, während bei Männern der Erfolg ein wenig nach hinten geschoben wird. Es wachsen mehr Haare und dickere Haare, wodurch die Ergebnisse garnicht zu sehen sind. Nach der 5. Behandlung haben ich bereits mehrere kahle Stellen am Körper gehabt, insbesondere an den Oberschenkeln. Mittlerweile wachsen dort kaum mehr Haare und die Haut ist dauerhaft seidig glatt. Da ich auch auf die inaktiven Stellen gleite, damit hier neue Haare ebenfalls nicht wachsen, sind die Stellen seitdem kahl geblieben.

Dauerhafter Erfolg
Die Haarfolikel brennen bereits mit dem ersten Lichtimpuls ab. Das Licht wird in der Haut zu direkter Wärme, die die Haarfolikel "abtöten". Eine einmal behandelte Stelle kann keine neuen Haare bilden, wobei, wie im Video angemerkt, beachtet werden sollte, dass inaktive Haarfolikel durch natürliche Hormone des Körpers noch aktiviert werden können. Die Behandlung sollte daher etwa alle ein bis zwei Monate bei Frauen und etwa einmal im Monat bei Männern wiederholt werden, damit auch neu aktivierte Haarfolikel keine Haarstämme aufbauen können und direkt "abgetötet" werden.

Wie fühlt sich HPL an?
Für mich war es ein leicht wärmender, sehr kurzer Impuls, den man auf der Haut spüren konnte. Es tut nicht weh, sondern ist nur ein minimaler Impuls, der schnell wieder weg geht. Sobald das Licht ausgeht, ist auch die Wärme weg. Man spürt nach der Behandlung überhaupt nichts mehr.

Meine Gebiete
Ich habe Silk'n bislang an Beinen angewendet, wo ich auch sehr gute Erfolge verzeichnen konnte. Seit etwa einer Woche verwende ich das Gerät auch im Gesicht, konstant auf Stufe 5 für den besten Erfolg.

Empfohlene Gebiete
Durch die schonende Behandlung und die absolute Schmerzfreiheit kann Silk'n Glide 50.000 überall auf der Haut angewendet werden, inklusive Gesicht, Beine, Po, Intimbereich, Achseln und Oberkörper.

Perfekter Ablauf
Die Haut reinigen und gründlich rasieren. Unbedingt Rasierschaum/gel verwenden, um Reizungen zu vermeiden. Die Haut sehr gut abtrocknen, sodass Sie keinen Feuchtigkeitsfilm mehr bindet. Silk'n anschließen und Stufe einstellen, indem auf den "On"-Knopf gedrückt wird, bis die gewünschte Stufe aufleuchtet (Stufe 1 ist automatisch aktiviert, wenn das Gerät angeschalten wird. Die Stufe wird sich nicht gemerkt, Sie muss bei jeder Inbetriebnahme neu eingestellt werden). Silk'n auf die Haut aufsetzen und einmal auf die große Schaltfläche drücken, um die Haut zu testen. Das Gerät scannt die Oberfläche und stellt sich ein, sodass die beste Behandlungsmethode aktiviert wird. Sofort nach dem Testschuss kann die Behandlung beginnen. Auf die Haut auftragen, Schaltfläche drücken, absetzen, neu aufsetzen und wiederholen, bis der gesamte Bereich mit Silk'n behandelt wurde.

Ergebnis / Bewertung / Fazit
Auch wenn die Behandlung sehr zeitintensiv ist und regelmäßig wiederholt werden muss, ist die Behandlung sehr erfolgreich und erfolgsversprechend. Haare lassen sofort nach und nach einigen Behandlungen sieht die Haut schon deutlich befreiter aus. Mit jeder Behandlung sind es weniger akive Haare, die wachsen können, sodass bei Frauen sehr schnell eine komplette Haarfreiheit festgestellt werden kann. Bei Männern dauert es länger, ist aber am Ende ebenso haarfrei. Die Anwendung ist sehr einfach, nachdem man das Gerät nur einmal verwendet hat. Man merkt sich die Schritte und kommt gut mit dem Gerät klar. Der Preis von 119,00€ ist absolut gerechtfertigt und Silk'n steht mit perfektem Kundenservice allen Kundenfragen entgegen und hilft gerne weiter, wenn man einmal nicht weiter weiß. Zum Preis erhält man einen Vollzeit-Kundenservice, der für jede Frage offen ist, Tipps gibt und Stufen empfiehlt. Der Anschaffungspreis ist zudem einmalig, da weder Zubehör, noch Ersatzteile erforderlich werden. Das Gerät hat selbstverständlich auch die gesetzliche Mindestgarantie. Für mich ist es ein sehr interessantes, wirksames und fantastisches Produkt, dass mir sehr, sehr gut geholfen hat und auch in Zukunft weiterhelfen wird.

Kaufpreis

119,00€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Nicht zutreffend.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Nicht zutreffend.

Geeignet für

Jeder Haartyp.

Besondere Hinweise

Von Kindern fernhalten. Bei dampfen oder Verbrennungen Behandlung sofort abbrechen, Gerät vom Strom nehmen.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.