Vom 20.12.2017 bis einschließlich 06.01.2018 werden auf GooLoo.de keine Inhalte erscheinen. In dieser Zeit kann es auch zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Nachrichten kommen.


Ad SP

Gesponsert: Morgenroutine #1

12:47:00Nico Pahl


GESPONSERTER BEITRAG

Die einen brauchen nur fünf Minuten, die anderen zwei Stunden: Die allmorgendliche Routine der Gesichts- und Körperpflege, des Make Ups, der letzten Schliffe. Heute möchte ich euch meine Morgenroutine vorstellen.

Bevor ich überhaupt mit irgendetwas anfange, benötige ich meine Dosis Kaffee. Die Maschine wird schon am Abend zuvor befüllt, sodass ich am morgen im Halbschlaf nur noch "An" drücken muss. Ist der erste Kaffee getrunken, kann die Routine beginnen.

Als erstes benötige ich eine ausgiebige Dusche. Ich liebe parfümiertes Duschgel mit leichten, sinnlichen und zugleich frischen Noten. Mal ist es die Schaumdusche von Kneipp, mal eine Verwöhndusche von Balea oder manchmal auch ein Produkt von medipharma. Wichtig ist mir nur, dass ich mich mit dem Duft wohlfühle und mein Körper belebt wird, natürlich darf die Reinigung der Haut dabei nicht zu kurz kommen.

Zu meiner Dusche gehört natürlich auch meine Haarpflege. Hier habe ich mich neu in die Serie Total Repair Extreme von L'Oréal Paris verliebt. Ich habe Sie vor fast vier Jahren angewandt und habe Sie seit kurzem wieder in meiner Routine aufgenommen. Die Serie reinigt gut, kräftigt mein Haar und sorgt dafür, dass es gesund und weich ist.


Auch die Körperpflege darf nicht fehlen. Hier achte ich nicht unbedingt auf einen guten Duft, sondern eine reichhaltige Pflege. Hier wechsle ich ständig meine Produkte, da mein Hautbedürfnis sich regelmäßig ändert, insbesondere zum Jahreszeitenwechsel. Wenn ich sehr trockene Haut habe verwende ich gerne die pH5-Lotion von Eucerin, zurzeit ist es aber die NIVEA Express-Feuchtigkeitspflege. Meine Haut ist derzeit ganz robust am Körper, weshalb ich darauf achte, Sie nicht nu überfetten. Die NIVEA-Bodylotion versorgt intensiv mit Feuchtigkeit, überfettet aber nicht und sorgt zudem für keinen klebrigen Effekt, weshalb ich Sie derzeit als meine Haupt-Hautpflege verwende.

Danach geht es zu den Zähnen über. In die investiere ich viel Pflege, da meine gesamte Familie unter Zahnproblemen leidet. Ich liebe aktuell die Urtekram Fluorid-Zahncreme zusammen mit der Zahnbürste von DENTTABS. Die ist extrem weich und schont mein Zahnfleisch, ohne dass meine Zähne etwas in der Reinigung fehlt. Als Mundspülung verwende ich aktuell ausschließlich Chlorhexamed aus der Apotheke in der 0,1% FLUID-Version. Da mein Zahnfleisch extrem angegriffen ist und sich regelmäßig entzündet, ist es die einzige Mundspülung, die das Zahnfleisch wieder auf Vordermann kriegt - mit Empfehlung meiner Zahnärztin.



Meine Gesichtspflege ist mir heilig. Ich verwende viel Zeit, mein Gesicht zu pflegen und verwende hier aktuell ausschließlich Naturkosmetik. Das belebende Reinigungsgel von lavera entfernt sanft überschüssiges Fett und reinigt porentief. Zwei- bis drei Mal wöchentlich das passende Peeling von lavera oder das Minze-Kamille Peeling von Jubian. Danach folgt als Tonic bzw. Gesichtswasser das biologische Pfefferminzwasser von PRIMAVERA. Zwar mag ich den Duft nicht so gerne, dafür scheint es meiner Haut aber extrem gut zu tun. Es reinigt angenehm, belebt und erfrischt. Als Tagespflege verwende ich morgens die Charlotte Meentzen Kräutervital Rosmarin-Creme und am Abend die Nachtkerzen-Schönheitspflege von JUBIAN. Die Reinigungsroutine bleibt am Abend gleich.

Bei Make Up experimentiere ich jeden Tag mit neuen Produkten. Meine Lieblingsfoundation kommt aber von VICHY's DERMABLEND in der Nuance #25. Sie ist extrem reichhaltig, sorgt für eine extrem hohe Deckkraft und deckt absolut alles ab, was man nicht sehen möchte, ohne dass man viel davon benötigt. Sitzt die Foundation kommt der Concealer, den ich aktuell von CATRICE verwende: Liquid Camouflage. Er setzt tolle Highlights und ist extrem hoch pigmentiert. Sitzen Foundation und Concealer kommt das transparente Fixierpuder, derzeit von essence, um alles zu befestigen.

Meine Augen werden jeden Tag anders geschminkt, deshalb gehe ich hier nicht direkt weiter drauf ein. Aber meine liebsten Produkte kommen derzeit von Make Up Revolution, Sleek MakeUP und Freedom Make Up London. Die bieten allesamt fantastische, extrem hoch pigmentierte Lidschattenpaletten an, die teilweise unter 10 Euro kosten. Das ist absolutes 1A im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sitzt auch das Augen Make Up geht es weiter zu den Lippen. Obwohl ich fast 100 Lippenstifte, -glosses und -liquids besitze, liebe ich den Make Up Factory Mat Lip Fluid. Es ist mein allerliebstes Lippenprodukt und kommt seit fast einem Jahr beinahe jeden Tag zum Einsatz.

Mein Contouring kommt beinahe zum Ende, vielleicht vor den Lippen oder den Augen. Hier muss man aber nicht viel schreiben. Ich verwende das Sleek MakeUP Face Contour Kit in Light und manchmal noch den wet'n'wild megaglo Highlighter in Precious Petals, um meinem Gesicht den ordentlichen Glow zu geben.

Für meine gesamte Routine benötige ich in etwa eine bis eineinhalb Stunden. Wenn ich das Make Up weglasse, was aber nur selten vorkommt, etwa 20 bis 30 Minuten. Jetzt interessiert mich aber: wie sieht denn deine Routine morgens aus? Mehr oder weniger Produkte? Über Kommentare würde ich mich riesig freuen.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.