Anti Aging Gesichtspflege

Mary Kay TimeWise® Replenishing Serum+C

12:00:00Nico Pahl

Vielen Dank an Mary Kay für dieses Testprodukt! ♥

Schon vor einiger Zeit, etwa Oktober/November, hat mir Mary Kay Presseinformationen zugesendet und mir angeboten, das TimeWise Repleneshing Serum+C auszuprobieren. Da ich selten Produkte von Mary Kay verwende, jedoch einer meiner absoluten Lieblingsmascaras von Mary Kay stammt, war ich sehr gespannt, was dieses Serum zu bieten hat. 

Wie einige von euch wissen, habe ich große Probleme mit Seren. Ich mag oftmals die Konsistenz nicht, die Verträglichkeit ist so lala, mit meiner unreinen Haut lassen Sie sich schlecht verbinden. Ich war daher sehr gespannt, ob dieses Serum etwas ändern würde und ob es meiner Haut gefallen würde.

Bevor wir anfangen: ich mag das Serum unheimlich gerne, wirklich. Aber ich bin kritisch und das weiß man, ich denke auch, dass Mary Kay das weiß. Und die Inhaltsstoffe haben wirklich viel, viel "Müll" in sich. Es gab daher eine scharfe Kürzung der möglichen Bewertung, weil ich diese Inhaltsstoffe nicht in einer so hochpreisigen Kosmetik sehen möchte. Nur, dass ihr darauf schon einmal gefasst seit. Jetzt aber zum Test.

Als erstes Verpackung: 1A. Es kommt in einer klickbaren Schachten, die die Seren vor Licht und Wärme schützt. Das Serum ist 30ml, jedoch in 4x7,5ml verpackt, was ich unheimlich praktisch und sinnvoll finde - sowohl aus hygienischen Gründen, als auch beispielsweise auf Reisen. Einfach einen Spender entnehmen und im Anschluss wieder einsetzen - super praktisch.

Auch die Konsistenz gefiel mir unheimlich gut. Sehr, sehr flüssig, aber noch fest genug, sodass es nicht wirklich zerläuft und unheimlich schnell einziehend. Kaum ist das Serum aufgetragen, ist es auch bereits eingezogen. Hinzu kommt eine nicht-komedogene Formulierung (Nicht komedogen ist irreführend, da alle Stoffe Reize auslösen können, damit gemeint ist jedoch, dass auf bekannte Stoffe, die für Unreinheiten sorgen, verzichtet werden soll - nicht gesetzlich geregelt), die zudem auf Duftstoffe/Parfüme verzichtet. Auch hier war ich sehr begeistert.

Das Serum wird auf die gereinigte und tonisierte Haut "nach oben" aufgetragen und sanft einmassiert, bis das Serum eingezogen ist, im Idealfall 30 bis 60 Sekunden bzw. bis das Serum einfach nicht mehr vorhanden ist - das dann morgens und abends. Für mich kein Problem und gerne gemacht, denn ich nehme mir gerne Zeit für die tägliche Pflege.

Das Serum wirkt vor allem gegen Elastizitätsabnahme und Collagenreduzierung und ist so ab dem 25. Lebensjahr perfekt - natürlich wird auf "Anti Aging" beworben, was in etwa mit Anfang 40 eingestuft wird. Bedeutet, mein Haushalt ist noch super, aber man kann die Pflege dennoch gut beurteilen.

Ich persönlich mochte das Serum sehr überraschend unheimlich gerne. Es war federleicht auf dem Gesicht, hinterlässt keine Rückstände und hat meinen Teint unheimlich frisch und gesund aussehen lassen. Die Wangen waren schön rosig, die Ebenen geglättet und das Hautbild wirklich verfeinert. Das habe ich auch relativ schnell gesehen, jetzt, nach über einem Monat, ist es aber doch ganz schön zu sehen.

Wie gesagt, ich liebe das Serum tatsächlich. Es ist sehr hochpreisig, aber die Wirkung ist dafür auch tatsächlich gerechtfertigt und vor allem gut. Es ist fantastisch einfach in der Anwendung und es wirkt - ganz einfach. Aber die Inhaltsstoffe sind... nun ja.

Diazolidinyl Urea kann allergie- und reizauslösend wirken, Benzophenone-4 steht in der Kritik und soll eine hormonelle Wirkung haben, wie beispielsweise Parabene - Stichwort: Methyl-, Propyl- Ethyl-, Sodium Methyl- und Butylparaben. Ich meine. Einen oder zwei kann ich ja verstehen, schließlich wirken Sie konservierend und hemmen Mikroorganismen. Aber gleich fünf Stück an der Zahl? Dazu kommt Mikroplastik (Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer), der in einem Serum einfach gar keinen Sinn macht.

Natürlich sollte man bedenken: Es gibt Grenzen, bis zu denen die Stoffe nicht auslösend oder reizend wirken, beispielsweise keine hormonelle Wirkung besitzen. Sie sind außerdem alle EU-Geprüft und dürfen verwendet werden. Aber müssen es denn gleich so viele an der Zahl sein? Das ist mein Problem, von dem ich ein wenig enttäuscht bin, da ich es bei Mary Kay nicht in so hohen Mengen gedacht hätte.

Wie gesagt: das Serum ist unheimlich toll, ich habe es gerne verwendet und fand die Wirkung unheimlich gut. Aktuell probiere ich eine vollnatürliche Variante, die im Preis sogar noch höher ist, da bin ich gespannt. Aber ich habe das Serum heilig jeden Tag zwei Mal verwendet und war begeistert. Nur die Inhaltsstoffe schrecken mich ausnahmsweise wirklich ab, weil es viele, viele Stoffe sind, die ich eigentlich nirgendwo sehen möchte.

Kaufpreis

59,00€

Bewertung

3/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
AQUA, GLYCERIN, DIMETHICONE, HYDROGENATED POLYDECENE, BUTYLENE GLYCOL, PROPYLENE GLYCOL, BETAINE, ALCOHOL, PEG-32, MALTODE XTRIN, POLYACRYLAMIDE, TRIETHANOLAMINE, DIAZOLIDINYL UREA, ACRYLATES/C10- 30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ALCOHOL DENAT., DISODIUM EDTA, MALPIGHIA PUNICIFOLIA FRUIT EXTRACT, ARGANIA SPINOSA KERNEL EXTRACT, C13-14 ISOPARAFFIN, UREA, TERMINALIA FERDINANDIANA FRUIT EXTRACT, GLUCOSAMINE HCL, METHYLPARABEN, ALGAE EXTRACT, FAEX EXTRACT, PHENOXYETHANOL, LECITHIN SILANETRIOL TREHALOSE ETHER, MYRCIARIA DUBIA FRUIT EXTRACT, SECALE CEREALE SEED EXTRACT, SODIUM COCOYL GLUTAMATE, LAURETH-7, XANTHAN GUM, PUNICA GRANATUM EXTRACT, PROPYLPARABEN, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, CARBOMER, LINUM USITATISSIMUM SEED EXTRACT, PINUS SYLVESTRIS BARK EXTRACT, CETYL HYDROXYETHYLCELLULOSE, RIBES NIGRUM LEAF EXTRACT, RUTIN, BENZOPHENONE-4, ETHYLPARABEN, CHLORPHENESIN, SODIUM METHYLPARABEN, BUTYLPARABEN, PALMITOYL OLIGOPEPTIDE, PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7, CI 77891.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Triethanolamine, Disodium Edta, C13-14 Isoparaffin, Diazolidinyl Urea, Benzophenone-4, Chlorphenesin. Hormonell wirksam: Methylparaben, Propylparaben, Ethylparaben, Sodium Methylparaben, Butylparaben. Enthält Mikroplastik: Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND.

Geeignet für

Jeder Hauttyp, reife Haut, bei Collagenabnahme / Faltenbildung.

Besondere Hinweise

Keine.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.