GLOSSYBOX invisibobble

invisibobble Nano Nude

12:00:00Nico Pahl

In der GLOSSYBOX Salsa Summer Nights aus dem Monat Juni 2017 waren die neuen Nano von invisibobble in Nude enthalten. Bei den Nanos handelt es sich um extrem verkleinerte Invisibobbles, die für sehr feste und enge Styles gemacht worden sind.

Ich persönlich hatte invisibobble zuvor noch nicht verwendet, vor allem aber wegen meiner sehr kurzen Haare. Sie machen sich da nicht allzu gut, wenn es nichts zum festhalten gibt. Bei den Nanos ist es aber so, dass Sie auch bei mir Verwendung finden können.

Ich habe Sie daher vor allem für das fixieren meiner Haare verwendet, wenn Sie einmal lästig ins Gesicht fielen oder insbesondere als Zopf zum schlafen, damit Sie nicht zu sehr verknoten. Hier fand ich Sie wirklich wahnsinnig praktisch.

Gemacht wurden Sie aber eigentlich für sehr kleine Strähnen und Styles, die wirklich sehr fest und an Ort und Stelle fixiert werden sollte, zum Beispiel bei Mini-Zöpfen und Flecht-Styles.

Ich finde Sie extrem praktisch - insbesondere bei meinem kurzen Haar. Wie es mit Zöpfen und Co. aussieht, kann ich natürlich nicht beurteilen. Beachten sollte man aber zwingend, dass Sie wirklich extrem fest anliegen und somit auch das Haar quetschen können. Die Strähnen sollten daher nicht zu dick sein, damit Sie überhaupt Sinn machen.

Kaufpreis

3,95€

Bewertung

6/5

Geeignet für

Jeder Haartyp.

Besondere Hinweise

Keine.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.