Eyes GLOSSYBOX

mark. by AVON Big & Style Volume Mascara

12:00:00Nico Pahl



In der GLOSSYBOX Wanderlust-Edition aus dem Monat September 2017 war ein Produkt enthalten, von dem ich hohe Erwartungen hatte und auf das ich sehr gespannt war. Der mark. by AVON Big & Style Mascara sah für mich unfassbar interessant aus und da es das erste Produkt von AVON sein würde, dass ich jemals probiert habe, war ich natürlich sehr gespannt, wie es abschneiden würde.

Und auf Instagram habe ich bereits geäußert, dass der erste Eindruck ziemlich positiv war. Aber der Schein trügte leider. Bei der ersten Anwendung hatte ich ihn blank ohne alles aufgetragen, nur um zu probieren, wie er aussehen würde und das Ergebnis war okay. Aber das ist natürlich nicht repräsentativ.

Bei künftigen Anwendungen habe ich dann immer mal wieder versucht, ihn auszuprobieren, aber ich war einfach sehr enttäuscht. Als erstes fiel mir auf, dass der Bürste unfassbar trocken und verdammt noch eins extrem hart war. Es tat schon beinahe weh, ihn anzuwenden und die Bürsten gaben auch nicht nach. Er war wirklich unfassbar unangenehm in der Anwendung.

Als nächstes ist zu bemängeln, dass von Big jegliche Spur fehlt. Zunächst einmal, fehlt die Pigmentierung, denn ich finde, dass die Wimpern nach der Anwendung nicht im Ansatz so schwarz sind, wie ein 3 Euro Mascara von essence. Geschweige denn voluminös. Die Wimpern wurden extrem stark voneinander getrennt, sodass es aussah, als hätte ich kaum Wimpern.

Sie wurden ganz furchtbar getrennt, sahen total dünn und kurz aus und waren eben auch nicht gerade schwarz, sodass Sie bei dunklerem Lidschatten schlichtweg verschwanden - als wären Sie nicht da.

Nach nur vier oder fünf Anwendungen stand daher fest: dieser Mascara landet im "Meine Freunde dürfen sich bedienen"-Körbchen.

Für 12 Euro erwarte ich einfach mehr. Viel mehr. Wenn L'Oréal Paris für 10 Euro meine Wimpern perfekt wie aus dem Katalog hin biegt, dann hat AVON das für 12 Euro eben zu toppen.

Und auch die Inhaltsstoffe sind nichts besonderes. Das meiste davon lässt sich in jedem Drogerie-Mascara finden. Also hier war der erste Moment wirklich trügerisch, denn beim näheren hinsehen ist eines der schlechtesten Mascaras, die ich jemals probiert habe.

Kaufpreis

12,00€

Bewertung

1/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
AQUA, POLYURETHANE-35, VP/HEXADECENE COPOLYMER, CERA ALBA, GLYCERYL STEARATE SE, STEARIC ACID, STEARYL DIMETHICONE, SILICA, CETYL HEXACOSYL DIMETHICONE, GLYCERYL ROSINATE, TRIETHANOLAMINE, HYDROGENATED POLYDECENE, OCTYLDODECANOL, COPERNICIA CERIFERA WAX, POLYVINYL ALCOHOL, TALC, ACRYLATES COPOLYMER, SORBETH-20 BEESWAX, PROPYLENE GLYCOL, DIAZOLIDINYL UREA, PARAFFIN, ISODODECANE, BIS-C16-20 ISOALKOXY TMHDI/PEG-90 COPOLYMER, SODIUM HEXAMETAPHOSPHATE, POLYSTYRENE/HYDROGENATED POLYISOPENTENE COPOLYMER, DIMETHICONE, GALACTOARABINAN, SORBITAN STEARATE, PEG-40 STEARATE, [MAY CONTAIN +/-: CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77266 (NANO), CI 77007].

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Triethanolamine (Tensid), Sorbeth-20 Beeswax (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-90 (Lösungsmittel; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-40 Stearate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Carbon Black (Farbstoff), Diazolidinyl Urea (Konservierungsmittel; allergieauslösend, hautreizend), Paraffin (Paraffin). Palmöl: Glyceryl Stearate Se, Sorbitan Stearate, PEG-40 Stearate. Möglicherweise Palmöl: Stearic acid. Mikroplastik: Polyurethane-35, Acrylates Copolymer, Polystyrene. Nanopartikel: Ci 77266 (Nano).
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

Das könnte dir gefallen

0 Kommentare

Beliebt

Kommentare

Kontakt und Hilfe

Hast du Fragen oder bist du eine Marke, die uns kontaktieren möchte? Dann schreibe uns eine E-Mail an Info@Gooloo.de oder sende uns eine Nachricht bei Facebook Messenger.