maxresdefault

© BuzzFeed Video

Schönheitsstandards weltweit – Männer

BuzzFeed Video veröffentliche auf seinem YouTube-Kanal am 18.03.2015 ein Video mit dem Titel „Men’s Standards Of Beauty Around The World“ mit interessanten Fakten rund um das Beauty- und Shoppingverhalten der Männer. Im Video wird auch sehr beispielshaft gezeigt, wie das ganze dann am Lebendobjekt aussieht – Ein › Klick wert für Männer und Frauen.

USA

  • Studien haben herausgefunden, dass Männer medial am ehesten den Drang verspüren, den perfekten und muskulösen Körper zu besitzen.
  • Ein populärer “Look” der letzten Jahre ist Lumbersexuell; Bartträger, maskulin, hellhäutig.
  • Der 2015 erschienene Hollywood-Vielfältigkeitsbericht zeigt, dass 83,3% der Männer in Hollywood-Filmen hellhäutig ist.

Mexiko

  • Eine Studie fand heraus, dass Männer, die sich als traditionell mexikanisch bezeichnen, mehr Macho-Gehabe aufzeigen.
  • In einer Studie von 2000 Menschen erhielten mexikanische Männer, nach den Männern Venezuelas, den zweiten Platz als “am meisten eingebildete Männer der Welt”.

Brasilien

  • 43,1% der brasilianischen Männer bezeichnen sich selbst als Gemischt-rassig.
  • “Deutsche Eigenschaften” in Kombination mit Selbstbräunern werden als ideale Kombination empfunden.
  • Kosmetische Chirurgie wird für Männer in Brasilien als beinahe normale empfunden.

Südafrika

  • Laut dem Census 2011 sind 79,6% der Männer dunkelhäutig, 8,9% hellhäutig.
  • Über 77% der Cover in 2014 von Men’s Health und GQ in Südafrika sind mit hellhäutigen Models bestückt.
  • Westliche Körperideale werden von den dunkelhäutigen und gemischtrassigen jungen Männern in Südafrika immer weiter als akzeptabel empfunden.

Nigerien

  • Viele junge Männer Nigeriens idolisieren männliche Musiker, wie D’Banj und 2Face Idibia.
  • Eine 2007 durchgeführte Studie zeige, dass junge Männern in den 20’ern Maskulinität als “kulturell ranghöher” empfinden als Feminität.

Türkei

  • Türkische Seifenopern ziehen weltweit millionen von Zuschauern an.
  • Maskulinät in der Türkei schweift mehr zum romantisch-lebenden Männern hin.
  • Der am meisten modische Haarentfernungsprozedur ist das Body Grooming (Körperhaarentfernung).

Italien

  • Italien ist als die Spitze der Männerkleidung bekannt.
  • Männer in Italien tragen gut/perfektioniert geschnitte Kleidung, die gerne bunt sein darf, was weltweit gesehen eher feminin empfunden wird.
  • Die ideale Attraktivität italienische Männer involviert einen Hauch von Lässigkeit (“Sprezzatura”).

Großbritannien

  • Britische Sportler, wie David Beckham, werden als Idol für die Männerwelt angesehen.
  • 20% der britischen Männer (1 aus 5) tragen Tattoos.
  • Gesichtsbehaarung zusammen mit Grooming und der modischen Epilation der Körperbehaarung, insbesondere der Scham, erlangen immer mehr Popularität.

Indien

  • Der größte Konsument männlicher Körperpflegeprodukte ist der asiatische, pazifische Raum der Welt, der insgesamt 65% der weltweiten Käufe deckt.
  • Hautaufhellende Cremes erlangen immer mehr Popularität und werden insbesondere auch von Bollywood-Stars angewandt.

Südkorea

  • Südkoreanische Popkultur nehmen den größten Platz im asiatischen Entertainment-Bereich ein.
  • K-Pop Stars mischen einen mageren Körper mit Muskulatur und verwenden oftmals Make Up.
  • Plastische Chirurgie nimmt immer mehr Platz im Leben der Männer ein; Größere Augen, doppelte Lider und eine prominente Nase werden als Ideal empfunden.

Philippinen

  • Philippinische Maskulinität ist eine Mischung aus lokalen Verhaltensweisen mit spanischen und amerikanischen Einflüssen.
  • Das “Macho-Ideal” boomt zurzeit auf dem Beautymarkt, weil Männer die Metrosexualität für sich entdeckten.

Australien

  • Die männlichen Unsicherheiten im Körperempfinden fokussieren darauf, größer, muskulöser und dünner zu sein.
  • Die Hemsworth-Brüder wurden in einer Umfrage auf der BuzzFeed Facebook-Seite als die heißesten Promi-Männer bezeichnet.

Die Zukunft

Gemischtrassige sind laut einer 2010 durchgeführten Studie zwischen hell-, dunkel- und gemischtrassigen Menschen am attraktivsten.

Unabhängig von Herkunft oder Sexualität verspüren Männer weltweit den Unterschied vielerlei Ideale der männlichen Schönheit.


Schönheitsideale wechseln ständig.

Was empfindest Du als schön?