meridol Parodont Expert


Vor einiger Zeit habe ich irgendwo online bestellt, ich glaube es war dm.de, bin mir aber auch nicht mehr ganz sicher und erhielt als Freebie eine relativ große Menge (15ml) der meridol Parodont Expert Zahnpasta. Da meine liebste Zahnpasta, meridol Zahnfleischschutz, auch von dieser Marke kommt, hatte ich natürlich entsprechend hohe Erwartungen, insbesondere, da diese doppelt so viel und mehr kostet, als die Zahnfleischschutz-Variante.

Jedoch wurde ich relativ schnell von der Zahnpasta enttäuscht. Als erstes störte mich ein sehr künstlicher Geschmack, der nichts natürlichem zugeordnet werden kann. Eine Mischung aus Süß, Bitter und Minzig, den ich ganz schrecklich fand. Aber wenn die Zahnpasta wirkt, kann ich hierüber gerne hinweg sehen. War aber nicht der Fall...

Relativ schnell nach den ersten Anwendungen fing ich wieder an, Zahnfleischbluten zu erhalten, was die deutlich günstigere Variante von meridol über mehrere Monate hinweg so gut unterdrückt hat. Ich war daher sehr, sehr schnell enttäuscht.

Zwar war die Reinigungsleistung vergleichbar, schließlich waren die Zähne sauber und der Mundraum erfrischt, jedoch hatte ich auch hier Defizite gegenüber meiner ehemaligen Zahnpasta entdeckt. Denn ich hatte nie das Gefühl, einen wirklich frischen Atem zu haben und auch der Geschmack auf der Zunge war immer ein wenig "off".

Nach nur rund ein einhalb Wochen habe ich daher aufgehört, die Zahnpasta zu verwenden. Das war es mir einfach nicht wert. Da ich in Erwartung eines neuen Zahnpflege-Sets war, dass ich euch bereits von happybrush (Klick) vorgestellt habe, unterbrach ich die Anwendung, schmiss den Rest der Pasta weg und wechselte gleich auf ein komplett anderes System.

Kaufpreis

4,99€

Bewertung

2/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Glycerin, Aqua, Hydrated Silica, Hydroxyethylcellulose, Olaflur, Sodium Gluconate, Propylene Glycol, Aroma, Cocamidopropyl Betaine, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Capprylyl Glycol, Stannous Chloride, Sodium Saccharin, Phenylpropanol, Limonene, CI 74160

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
PEG-3 Tallow Aminopropylamine (Antistatisch/Emulgierend; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Sodium Saccharin (Künstlicher Süßstoff).
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Natürliche Zähne (1. und 2.).

Besondere Hinweise

Glutenfrei, Laktosefrei.

meridol Parodont Expert meridol Parodont Expert Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.