L'Oréal Paris Öl Magique Nährende Balsam-Maske


Vor einiger Zeit - es ist schon etwas länger her - stand ich bei dm und wollte mir eine neue Haarmaske gönnen. Nichts besonderes, denn schließlich wusste ich, nach einiger Zeit würde ich Sie eh wieder vergessen und normal mit Shampoo und Spülung weiter pflegen, es sei denn, ich habe meinem Haar wieder etwas tragisches angetan.

Ich entschied mich für die Nährende Balsam-Maske von L'Oréal Paris. Sie hat einiges von sich versprochen und sah auch von den Inhaltsstoffen nicht schlecht aus. Viele Extrakte und einige Öle waren darin enthalten, also eigentlich sehr viel versprechend.

Bei der ersten Anwendung fiel mir aber auf, dass Sie verdächtig nach der Sommer-Haarmaske von L'Oréal Paris riecht. Dabei handelt es sich um eine eher leichte, aber nährende Pflege, die bei Sonnenstrapaziertem Haar hilft. Und auch von der Konsistenz kam Sie sehr ähnlich.

Der Duft war extrem aufgezwungen und sehr, sehr intensiv, was mir gar nicht gefiel, aber schließlich sollte es meinem Haar helfen. Das tat es soweit auch, aber nicht wirklich langfristig.

Ähnlich wie bei der Sommer-Maske hielt der Effekt nicht allzu lange an. Klar, für 3 Euro kann ich ehrlich nichts erwarten, aber wenigstens der Ansatz eines schönen Produkts wäre gut gewesen. Mein Haar fühlte sich aber nicht wirklich gut oder langanhaltend gepflegt an.

Es war genau ein Tag nach der Anwendung gut kämmbar und hatte einen schönen Schein, aber schon beim nächsten Waschen war der Effekt wieder weg. Und ich habe diese Maske verhältnismäßig häufig verwendet, etwa 2 Mal pro Woche, wie empfohlen.

Aber schon nach ein paar Wochen stellte ich fest, dass mir die Maske nicht viel bringt, außer dass meine Nase diesen Duft nicht mehr los wird. Ich stellte Sie daher zur Seite und verwende Sie seitdem extrem selten, wenn ich meinem Haar mal ein bisschen mehr Pflege gönnen möchte, bspw. nach einer Färbung. Andernfalls aber ein ziemlicher Reinfall.

Kaufpreis

2,99€

Bewertung

2/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Paraffinum Liquidum/ Mineral Oil, Dipalmitoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Cetyl Esters, CI 77891 / Titanium Dioxide, CI 77491 / Iron Oxides, CI 15985 / Yellow 6 , CI 19140 / YELLOW 5, Chamomilla Recutita Extract/Matricaria Flower Extract, Mica, Cocos Nucifera Oil/Coconut Oil, Trideceth-6, Chlorhexidine Digluconate, Helianthus Annuus Seed Oil / Sunflower Seed Oil, Nelumbium Speciosum Extract/Nelumbium Speciosum Flower Extract, Linum Usitatissimum Flower Extract, Amodimethicone, Capryl Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Caramel, Gardenia Tahitensis Flower Extract, Rosa Canina Flower Extract, Bisabolol, Cetrimonium Chloride, BHT, Citric Acid, Glycine Soja Oil/Soybean Oil, Parfum/Fragrance.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Trideceth-6 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Paraffinum Liquidum (Paraffinöl), CI 15985 (Farbstoff), CI 19140 (Farbstoff), Glycol (Lösungsmittel; Entwicklungstoxizität), BHT (Antioxidant; Krebsfördernd). Möglicherweise Palmöl: Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Strapaziertes, trockenes, geschädigtes, chemisch behandeltes Haar.

Besondere Hinweise

Keine.

L'Oréal Paris Öl Magique Nährende Balsam-Maske L'Oréal Paris Öl Magique Nährende Balsam-Maske Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.