freshlight - Lohnt sich das?



Seit rund einer Woche sind komisch aussehende Regalhüter in die dm-Märkte und dem dm-Onlineshop eingezogen. Schon beim ersten Anblick dachte ich mir "Lohnt sich das?"

Ich als Verpackungsopfer begehe mich sehr gerne in die Drogerie, um das letzte Einhorn zu fangen, einen Teddy zu angeln oder magische Pupse in Flaschen zu kaufen. Und wenn's vor Ort ausverkauft ist, kaufe ich es online. Bis heute.

Als ich auf der dm Instagram-Seite (KLICK) diese creepy Puppen, die einen mit absolut tot gewaschenen Augen anstarren sah, wollte ich als erstes mein Instagram-Konto löschen; aber bestimmt nicht in die Drogerie fahren, um mir diese "Dinger" ins Haus zu stellen. Alleine schein ich damit nicht zu sein, denn auch viele andere Nutzer äußerten sich eher unangenehm dazu (siehe Kommentare im Instagram-Post).

linablk_ schreibt: "Die Puppe starrt voll gruselig..also sowas werde ich mir nicht holen". Verständlich, denn angenehm schauen Sie wirklich nicht.
Auch hanni_loves_bunny stimmt zu und sagt: "Ist auch garnicht creepy wie die Puppe starrt... sowas würde ich nicht gerne im Bad stehen haben".
Von einer sehr politischen Seite, der ich aber auch wirklich zustimmen muss, sieht es wolkeschneider. Sie schreibt: "DM, ich reagiere sicher über?! Aber wie kann man in Zeiten von metoo Debatten so einen sexualisierten Kram in sein Sortiment aufnehmen? Unabhängig davon was das Produkt kann, ich dachte, das hätten wir hinter uns gelassen. Oder was sollen wir Frauen sein? Lolli-Köpfe mit überdimensionalen Augen? Super schräg, echt."
Ich muss ihr da aber auch tatsächlich zumindest ein wenig zustimmen. In Zeiten, in denen sogar Mineralwasser für Kinder nach "für Jungs mit Piraten" und "für Mädchen mit Prinzessin" getrennt wird, sollte uns definitiv kein Shampoo vorgeben, welches Geschlecht es anzuwenden hat.
Einige konnten sich die Produkte vor Ort wohl schon genauer ansehen. So schrieb photofanie_photography "Sieht nach purer Chemie aus...!" und erhielt prompt die Antwort "riecht auch so...." von 19snooky86.

Ich habe mir die Produkte mal online aufgerufen und wirklich, Schwarzkopf... das würde ich nicht einmal meinem Totfeind in die Haare schmieren.

Das "Freshlight Öl Serum Sonnenblume" enthält zwei Silikone, Sonnenblumenöl, Parfüm und einen Farbstoff (Offizielle INCIs: Cyclomethicone, Dimethiconol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum, Octocrylene, Linalool, CI 40800). Das war's. Kein Witz - das war's. Da kann ich auch gleich ätherisches Öl kaufen, es unter mein Sonnenblumenöl mengen und mir gleich 20 gleich große Flaschen zusammen stellen. Und dafür soll dann auch noch 3,45€ hin geblättert werden.

Nicht besser macht es das Shampoo Waterlilly & Moisture. Auch hier eine Vielzahl an minderwertigen Tensiden, (viele) Duftstoffe, sehr potente Allergene (Butylphenyl Methylpropional), Farbstoffe und zwischendurch mal rein gemischt ein wenig Keratin und ein einzelner Pflanzenextrakt für schlappe 3,45€. Nicht teuer, aber auch nicht gut investiert.
Es handelt sich hierbei um eine wirklich, wirklich sehr einfache, extrem basische, Billig"pflege", die dem Haar weder Gutes, noch schlechtes tut. Echte Feuchtigkeit wird hier definitiv nicht eingespeist.

Und jetzt wirklich einmal zum Äußeren: Alles an diesen Flaschen ist verdammt gruselig. Total tote Puppen, dessen Augen in die Seite schweifen - in enormer Größe und ein allgemein Horror-Film-Puppenabbild, dass ich mir definitiv nicht freiwillig ins Bad stellen möchte.

Wer auch immer das Konzept (und die Formulierung) kreiert hat, hat so einiges falsch gemacht.

Die offizielle Meinung: Es lohnt sich nicht, diese Produkte zu kaufen. Sie tun keinem Haar etwas Gutes, das "Design" fördert warscheinlich (spekulativ) erneute Bettnässe durch verdammt gruselige Dingenskirchen, die.... *tief Luft holen* Wirklich. Tut eurem Haar etwas gutes und verzichtet doch mal auf diese kleine Serie. Denn ob ihr Sie nun anwendet oder nicht, macht wirklich keinerlei großen Unterschied.
freshlight - Lohnt sich das? freshlight - Lohnt sich das? Reviewed by Nico Pahl on 18:16:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.