dermalogica Skin Smoothing Cream



Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt! ♥

Über den Blogger Club habe ich mir im Dezember letzten Jahres die Skin Smoothing Cream für normale Haut von dermalogica kostenfrei zum testen bestellt. Da ich ein großer und begeisterter Fan der Marke bin und meine Haut teilweise zu Trockenheit im Winter neigte, entschied ich mich dazu, die Creme einmal genauer unter die Lupe zu nehmen, da Sie dem Bedürfnis meiner Haut sehr nahe kommt.

Die Skin Smoothing Cream soll die Barriereschutzfunktion der Haut untersützen und der normalen Haut helfen, ihre Gesundheit zu behalten. Sie hat viele pflanzliche Extrakte und leichte Öle, die intensiv Feuchtigkeit spenden und basiert auf einer Silikonbasis.

Sie hat eine wahnsinnig angenehme, sehr dickflüssige Konsistenz, die sich jedoch sehr einfach dosieren und in die Haut einmassieren lässt. Eine ziemlich kleine Menge der Creme hat bei mir ausgereicht, um Gesicht, Hals und Brust zu pflegen. Etwa die größe von zwei bis drei Erbsen reichen für den gesamten Bereich.

Die Creme fühlt sich auf der Haut wahnsinnig angenehm an und sorgt sofort für einen entspannenden und ausgleichenden Moment. Nach der Reinigung, wo die Haut sich teilweise trocken und rau anfühlt, hat die Creme sofort geholfen und das Hautbild ausgeglichen. Sie ist geruchslos, hat also keine zugesetzten Duftstoffe, und hinterlässt auf der Haut einen sehr dünnen Film, der die Haut nachhaltig pflegt.

Da ich beinahe täglich Make Up trage, auch schon für die kleinsten Tasks, ist es mir immer besonders wichtig, dass sich meine Creme mit meiner Make Up-Routine versteht. Die Skin Smoothing Cream war hier sehr überzeugend, denn sie wirkte wie ein ausgleichender Primer. Die Haut war schön ebenmäßig und glatt, sodass die Foundation sehr gut daran haften konnte, sich am Abend jedoch auch gleichzeitig wieder gut entfernen ließ.

Meine Haut hat sich nach der Anwendung super angenehm angefühlt. Das Hautbild war deutlich ebenmäßiger, glatter und strahlender. Trockene Stellen wurden sofort ausgemerzt und auch auf lange Sicht gesehen, hat die Creme extrem zur Verbesserung meines Hautbildes beigetragen. Das Beste ist aber, dass Sie nicht negativ auf meine Akne wirkte. Während der gesamten Zeit war meine Haut super rein und ausgeglichen, auch neue Pickel kamen extrem selten vor.

Wie auch schon die vorherige Pflege von dermalogica, konnte mich diese Creme erneut überzeugen. Insbesondere in Kombination mit dem Daily Microfoliant hat die Haut sich immer wieder schön wohl gefühlt und sah stets gepflegt und frisch aus.

Kaufpreis

49,00€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Water/Aqua/Eau, Butylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Hydroxystearate, Stearic Acid, PEG-8, Lactamide MEA, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Dimethicone, Cetearyl Alcohol, Silk Amino Acids, Polysorbate 60, Tocopheryl Acetate, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Extract, Cananga Odorata Flower Oil, Camellia Oleifera Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Allantoin, Panthenol, Glycolipids, Sodium Hyaluronate, Palmitoyl Hydroxypropyltrimonium Amylopectin/Glycerin Crosspolymer, Lecithin, Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Malva Sylvestris (Mallow) Flower/Leaf/Stem Extract, Hedera Helix (Ivy) Leaf/Stem Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Sambucus Nigra Flower Extract, Arnica Montana Flower Extract, Parietaria Officinalis Extract, Retinyl Palmitate, Ascorbyl Palmitate, Polyquaternium-10, Cetyl Alcohol, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate, Aminomethyl Propanol, Disodium EDTA, Carbomer, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Linalool.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
PEG-8 (Lösungsmittel; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Lactamide MEA (Hautpflegend), Polysorbate 60 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Polyquaternium-10 (Antistatisch; Polymer), PEG-100 Stearate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Disodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt). Palmöl: Ascorbyl Palmitate, PEG-100 Stearate. Möglicherweise Palmöl: Caprylic/Capric Triglyceride, Stearic acid, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Retinyl Palmitate, Cetylalcohol, Glyceryl Stearate.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Normale Haut.

Besondere Hinweise

Keine.

dermalogica Skin Smoothing Cream dermalogica Skin Smoothing Cream Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.