wellmaxx skineffect supreme foam cleanser


Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!


Über den Blogger Club habe ich mir vor einigen Monaten den wellmaxx skineffect supreme foam cleanser zum testen bestellt, da ich die Beschreibung sehr gut fand. Es handelt sich dabei um einen effektiven Reinigungsschaum, der trotz seiner besonders milden Formulierung, die auch für empfindliche Hauttypen geeignet ist, gründlich reinigen, Make Up entfernen und die Balance der Haut wieder herstellen. Das klang sehr interessant, weshalb ich ihn mir auch gleich einmal zum ausprobieren nach Hause bestellte.

Was mir als Erstes an dem Cleanser gefiel, war die Auflistung der Inhaltsstoffe. Auf den ersten Blick konnte ich keinerlei aggressiven Tenside oder Schadstoffe entdecken, auch an Reizstoffen habe ich nichts gefunden. Das bestätigte sich dann auch im Abgleich mit Codecheck, die in der Formulierung ebenfalls keinerlei kritischen Stoffe feststellen konnten. Das hat mich schon Mal sehr gefreut.

Der Cleanser selbst hat einen unfassbar cremigen und wahnsinnig reichhaltigen, dicken Schaum, der sich sehr einfach im Gesicht verteilen lässt und auf der Haut eine spürbare, sanfte Barriere schafft. Der Cleanser fühlt sich unfassbar geschmeidig an und hinterlässt die Haut absolut makellos.

Auch restliches Make Up und Ablagerungen durch Hautfette, sowie feiner Schmutz wurden mit minimalem Aufwand besonders gründlich von der Haut entfernt und einfach weg gespült, ohne dass sich die Haut jemals trocken, angegriffen oder unterernährt anfühlte. Auch wenn ich einige Minuten hab verstreichen lassen, bis ich meine nachfolgende Pflege aufgetragen habe, gab es niemals das Gefühl, als würde die Haut spannen. Im Gegenteil: Sie fühlte sich unfassbar weich, seidig und geschmeidig an.

Obwohl mein Hauttyp eher der Mischhaut mit Tendenz zur Akne neigt und ich deshalb eher auf Reiniger mit Fruchtsäuren und Ähnlichem vertraue, hatte ich niemals das Gefühl, als würde meine Haut überpflegt oder überfettet werden. Meine Poren waren stets super rein, die Haut sah strahlend sauber aus und auch mit Pickeln gab es trotz der reichhaltigen Reinigung keinerlei Probleme.

Würde der Cleanser nicht so hochpreisig sein, würde er auf alle Fälle die volle Punktzahl erhalten. Aber mit knapp 30 Euro für 150ml ist er eben doch sehr hochpreisig, deshalb ziehe ich einen halben Punkt dafür ab. Ansonsten bin ich absolut zufrieden. Eine sichtbar erfolgreiche Reinigung und tolle Inhaltsstoffe.

Unverbindliche Preisempfehlung

29,95€

Bewertung

4,5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua [Water], Pentylene Glycol, Sodium Lauroyl Oat Amino Acids, Caprylyl/Capryl Glucoside, Saccharide Isomerate, Xanthan Gum, Tocopherol, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Tetrasodium EDTA, Sodium Citrate, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Parfum (Fragrance)

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Tetrasodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt).
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

wellmaxx skineffect supreme foam cleanser wellmaxx skineffect supreme foam cleanser Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.