wet'n'wild Eyeshadow Brush


Als ich vor ein paar Monaten auf der Suche nach den neuen wet'n'wild Produkten war, bin ich auf die Eyeshadow Brush gestoßen. Die pinken und weiß gefärbten Pinselhärchen fand ich sehr süß und das Design des Pinsels an sich empfand ich als sehr interessant und ansehnlich. Da konnte ich einfach nicht anders und habe mir einfach mal einen testweise mitgenommen.

Die Pinselhaare sind relativ hart und robust, also nicht so seidig weich, wie es auf den ersten Blick aussieht, aber gerade das fand ich passend, da ich genau solche Pinsel für die Basis meines Augen Makeups benötige.

Mit diesem Pinsel trage ich stets einen weißen, matten Lidschatten über das gesamte Lid auf, um damit die zuvor aufgetragene Basis nochmal ein wenig auszuebnen und zu verbessern. Und das kann der Pinsel wirklich gut.

Er gehört aber nicht gerade zu meinen Favoriten. Ich bevorzuge für detaillierte und seidene Arbeiten doch einen deutlich kleineren und weicheren Pinsel, da ich mit einem solch großen Pinsel einfach viel zu große Areale treffen würde.

Dennoch empfinde ich die Qualität für den Preis als sehr angenehm und angemessen. Es hätte mich jedoch sehr gefreut, wenn nicht nur 5 oder 6 Pinsel gelauncht wären, sondern gleich eine ganze Kollektion mit einer breiteren Auswahl, so wie es wet'n'wild eigentlich sonst immer macht.

Unverbindliche Preisempfehlung

3,99€

Bewertung

4/5

Geeignet für

Pudrige Konsistenzen.

Besondere Hinweise

Cruelty Free, Vegan. Aus Synthetikfasern.

wet'n'wild Eyeshadow Brush  wet'n'wild Eyeshadow Brush Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.