dermaceutical Sensasan Soft Cream


Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!


Wir kommen jetzt nach zwei Tagen schon zum letzten Produkt der Sensitive Care-Reihe von dermaceutical. In den letzten Beiträgen konntet ihr mich schon extrem gehyped erleben, denn die Pflege gefiel mir wahnsinnig gut - so sehr, dass zwei der Flaschen bereits leer und eine kurz davor ist.

Neben dem Reinigungsschaum, dem Konzentrat und der Augencreme bietet dermaceutical auch eine Gesichtscreme, die sowohl am Tag, als auch in der Nacht angewendet werden kann. Sie enthält Sheabutter, Squalan, Jojobaöl, Hyaluronsäure, Lecithin, Glycerin, Reiskeimöl und Lichtnussbaumöl - alles in einer einzigen Flasche.





Das mich auch die Gesichtscreme mehr als begeistert hat, ist nunmehr kaum verwunderlich. Schon die Reinigung und das Konzentrat, sowie die Augencreme habe ich in höchsten Tönen gelobt. Da ist es kein Wunder, dass das bei der Gesichtscreme ebenso ist.

Wie auch schon die anderen Pflegen von dermaceutical zuvor, beruhigt und balanciert die Gesichtscreme in Windeseile die gesamte Haut. Rötungen verschwinden wie aus Zauberhand, der Juckreiz lässt sofort nach und wird über die Tage immer weniger, bis er letztendlich total verschwindet und auch Reizungen und Entzündungen werden immens gelindert.

Die Creme ist milchig-weiß und hat eine sehr feste, jedoch cremige Konsistenz, die sich per pumpen aus dem Airless-Spender entnehmen lässt. Sie hat ein velvety Gefühl, denn auf der Haut fühlt sie sich sehr, sehr seidig und weich an.

Sie zieht zudem extrem schnell ein, sodass man nicht das Gefühl hat, als wäre man in Butter gebadet worden, was VIELE Produkte für sensible Haut so handhaben. Die Haut sieht eigentlich sogar relativ matt und sehr frisch aus.

Die Gesichtscreme ist für mich mein absolutes Pflichtprogramm geworden, als all das mit meiner Haut (siehe Bild) passiert ist. Die Gesichtscreme hat meine Haut sofort ausbalanciert und sofort geholfen, sie auszugleichen. Die wahnsinnig starken Schmerzen von der Rötung haben mit jeder Anwendung immer mehr nachgelassen und die Rötung selbst verschwand wahnsinnig schnell.

Zudem hat sich die Haut nach jeder einzelnen Anwendung einfach fantastisch angefühlt. Sie war super weich, extrem geschmeidig und sah schön prall und frisch aus. Der Teint wirkte beruhigt und ausgeglichen und in Kombination mit der Reinigung und der Zusatzpflege konnte sich meine Haut extrem schnell erholen.

Die Qualität und die Wirkung aller vier Produkte ist einfach der Wahnsinn. Mit so einem schnellen, langanhaltenden und tollen Effekt habe ich bei Weitem nicht gerechnet. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich jedes einzelne der vorgestellten Produkte ohne zu zögern sofort nachkaufen würde.

Unverbindliche Preisempfehlung

49,50€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water), Pentylene Glycol, Glycerin, Hydrogenated Lecithin, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Caprylic/Capric Triglyceride, Ceramide 3, Myristyl Lactate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Oil, Squalane, Aleurites Moluccana Nut Oil, Oryza Sativa Bran Oil, Glyceryl Polyacrylate, Sodium Hyaluronate, C12-15 Alkyl Benzoate, Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Citric Acid

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Möglicherweise Palmöl: Glycerin, Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Sensible Haut.

Besondere Hinweise

Silikonfrei, Parabenfrei, ohne Farbstoffe.

dermaceutical Sensasan Soft Cream dermaceutical Sensasan Soft Cream Reviewed by Nico Pahl on 15:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.