Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/20/d507307962/htdocs/clickandbuilds/GooLoo/wp-content/plugins/unlimited-logo-carousel-pro/inc/views.php on line 40

pinkeye

Jeden Montag (bitte nicht drauf festhalten, es kann auch mal ausfallen – zumindest am Anfang) möchte ich, eine halb geskillte Person, euch einen neuen Look zeigen – insbesondere mit neuen Produkten, die wir bislang noch nicht vorgestellt haben. Ich bin kein zertifizierter MUA, habe also ziemlich ähnliche Skills wie die meisten von euch.

Im Video zeige ich euch Schritt für Schritt, welche Produkte ich wie angewandt habe und im Carousel unten könnt ihr einfach auf die Produkte klicken, um das passende Review anzuzeigen.

Dieser Look: Ein einfaches, schimmerndes Auge mit pinken Nuancen mit der Morphe x Jeffree Star Artistry Palette.

 

 

1 Mit der Rival de Loop Eyeshadow Base die Augen bedecken.
2 Mit der Farbe “Self Made” die Crease sanft pink hüllen und verblenden. Mit der Farbe “Pink Fleet” weiter verblenden und die Farbe ins Auge einbringen.
3 Mit der Farbe “Channel” nach außen verblenden; nur wenig auftragen, um die Farbe nicht zu deckend aufzutragen.
4 Den 16Hr Camo Concealer von e.l.f anwenden, um die Crease auszuhüllen.
5 Die Farbe “To” auf der soeben ausgehüllten Fläche deckend auftragen, ggf. verblenden
6 Die Farbe “Channel” anwenden, um unter der Wasserlinie eine sanfte Definition aufzutragen.
7 Mit der L.A. Girl Brow Pomade die Augenbrauen ausfüllen oder zeichnen, ggf. mit Concealer definieren
8 Die Farbe “My” direkt unter der Augenbraue auftragen und bis zum Augen Makeup verblenden
9 Die Farbe “To” direkt unter der Arch der Braue auftragen
10 Mit FENTY BEAUTY Flyliner einen definierten Eyeliner auftragen
11 Mit dem SEPHORA Cinescope Mascara die Wimpern einfärben und definieren
12 GERARD Cosmetics Hydra Matte Liquid Lipstick in “Summer Feelin'” auftragen für ein extra frisches Neonpink

0
Erzähle uns deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx
()
x