Ceramide 1 ist ein hauteigener Wirkstoff und Baustein der Haut, der feuchtigkeitsspendend, regenerierend, reparierend, schützend und verbessernd wirkt. Er hilft bei der Aufrechterhaltung und dem Aufbau der eigenen Hautschutzbarriere. Es ist ein gehaltvolles Lipid/Fett, das vor allem in der obersten Hautschicht wirkt.

« Back to Glossary Index
Skip to content