wet'n'wild Eyeshadow Brush

Klicke hier, um "wet'n'wild Eyeshadow Brush" auf Amazon.de zu suchen.*

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 5. September 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3934 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

wet'n'wild Eyeshadow Brush
Als ich vor ein paar Monaten auf der Suche nach den neuen wet'n'wild Produkten war, bin ich auf die Eyeshadow Brush gestoßen. Die pinken und weiß gefärbten Pinselhärchen fand ich sehr süß und das Design des Pinsels an sich empfand ich als sehr interessant und ansehnlich. Da konnte ich einfach nicht anders und habe mir einfach mal einen testweise mitgenommen.

Die Pinselhaare sind relativ hart und robust, also nicht so seidig weich, wie es auf den ersten Blick aussieht, aber gerade das fand ich passend, da ich genau solche Pinsel für die Basis meines Augen Makeups benötige.

Mit diesem Pinsel trage ich stets einen weißen, matten Lidschatten über das gesamte Lid auf, um damit die zuvor aufgetragene Basis nochmal ein wenig auszuebnen und zu verbessern. Und das kann der Pinsel wirklich gut.

Er gehört aber nicht gerade zu meinen Favoriten. Ich bevorzuge für detaillierte und seidene Arbeiten doch einen deutlich kleineren und weicheren Pinsel, da ich mit einem solch großen Pinsel einfach viel zu große Areale treffen würde.

Dennoch empfinde ich die Qualität für den Preis als sehr angenehm und angemessen. Es hätte mich jedoch sehr gefreut, wenn nicht nur 5 oder 6 Pinsel gelauncht wären, sondern gleich eine ganze Kollektion mit einer breiteren Auswahl, so wie es wet'n'wild eigentlich sonst immer macht.

Unverbindliche Preisempfehlung

3,99€

Bewertung

4/5


Geeignet für

Pudrige Konsistenzen.

Besondere Hinweise

Cruelty Free, Vegan. Aus Synthetikfasern.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, den 05.09.2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, den 30.10.2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.