Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Stand: 17. Mai 2022

gooloo stellt eine Plattform dar, die Produkte testet und umfassende Berichte über diese Produkte erstellt (sogenannte „Reviews“); sowie redaktionelle Beiträge veröffentlicht. Wir ermöglichen das interagieren mit Beiträgen und das hinterlassen von Rückmeldungen, sowie Kommentare. Diese obliegen den hier definierten Nutzungsbedingungen, sowie den weiteren Bedingungen der Plattform, insbesondere den Datenschutzbedingungen. Mit der Nutzung der Plattform, auch zum alleinigen aufrufen oder lesen, stimmt der Nutzer den jeweiligen Bedingungen zu.

Das Angebot ist kostenfrei und wird unter anderem durch Werbung finanziert. Nutzern entstehen durch die direkte Nutzung keine Kosten. Die Kosten der Internetverbindung zu gooloo.de und den gooloo.de-Diensten obliegen jedoch den Vertragsbestimmungen des Internetanbieters des betreffenden Nutzers.

1. Geltungsbereich
Die hier definierten Nutzungsbedingungen gelten für die Plattform gooloo und alle damit direkt verbunden Produkte und Dienste. Alle Angebote sind unverbindlich und können jederzeit von uns ohne vorherige Ankündigung modifiziert oder teilweise bzw. im Ganzen geschlossen bzw. beendet werden. Das betrifft auch das ergänzen und löschen von Inhalten, sowie die Einstellung der Veröffentlichung im Ganzen oder in Teilen.

2. Funktionen
gooloo.de stellt eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen mit Stand dieser Nutzungsvereinbarung

  • das hinterlassen und veröffentlichen von Kommentaren
  • das veröffentlichen von Beiträgen (“Gastbeiträge”)
  • das bewerten von Kommentaren
  • das bewerten von Beiträgen
  • das ausfüllen eines persönlichen Beautyprofils, auf dessen Grundlage gooloo.de Produkttester und/oder Gewinner auswählen kann; oder Angaben des Nutzers öffentlich anzeigen kann (z.B. Hauttyp und -ton)
  • das verbinden sozialer Netzwerke mit dem gooloo.de-Konto zum synchronisieren oder vereinfachten Logins
  • das hochladen von Texten, Dokumenten und audiovisuellen Inhalten (Bilder, Videos) im Rahmen von Nutzerbefragungen, als auch in Kommentaren
  • die Teilnahme an Gewinnspielen und Produkttests
  • der Erhalt von Vergünstigungen bei teilnehmenden Kooperationspartnern und Händlern
  • das unterhalten mit anderen Nutzern dieser Plattform
  • das abgeben von Feedback
  • das abrufen von Informationen zu Inhaltsstoffen nach der INCI-Deklaration

2.1 Registrierung
Dem Nutzer steht es frei, ein Konto auf gooloo.de anzulegen. Dieses Konto kann für das automatische Ausfüllen von Formularen, die Teilnahme an Gewinnspielen und Produkttests, dem bearbeiten von Kommentaren, der Erstellung und des anzeigens eines Beautyprofils, sowie dem absenden von Kommentaren genutzt werden. Außerdem stehen dem Nutzer Inhalte zur Verfügung, die nicht registrierten Nutzern nicht zur Verfügung stehen. Das Konto ist zum lesen und zur allgemeinen Nutzung der Webseite nicht notwendig.

Der Nutzer kann sein Konto jederzeit und ohne Angaben von Gründen einfach über das Dashboard oder auf der Profilseite gelöscht werden; sowie über die Funktion “Löschanfrage“.

2.2 Exklusivinhalte für registrierte Nutzer
Registrierten Nutzern werden exklusive Inhalte, sowie die Teilnahme an Gewinnspielen offen gelegt. Diese Inhalte und Aktionen sind ebenso wie der Rest des Online-Angebots kostenfrei. Diese Inhalte und Gewinnspiele stehen nicht-registrierten Nutzern nicht zur Verfügung. Teilnehmer, die an einem Gewinnspiel für regstrierte Nutzer teilnehmen, obwohl diese nicht registriert sind, z.B. wegen eines technischen Ausfalls, werden automatisch von der Teilnahme ausgeschlossen. Die dabei übermittelten Inhalte werden gelöscht.

2.3.1 Löschung, Kündigung
a) Der Nutzer kann sein Konto jederzeit und ohne Angaben von Gründen über sein Dashboard oder die Löschanfrage löschen/kündigen;
b) Der Nutzer kann sein Konto jederzeit und ohne Angaben von Gründen über das Serviceteam löschen, sofern
i) der Nutzer sich eindeutig identifiziert (z.B. Absender der E-Mail gleich registriertem Nutzerkonto)
ii) der Nutzer eine Vollmacht des Nutzers besitzt, dessen Löschung veranlasst werden soll
c) gooloo.de nimmt sich das Recht, Nutzer zu löschen, die gegen diese Nutzungsbedingungen oder Gesetzte, sowie Rechtssprechungen verstoßen.

2.3.2 Einhergehend mit der Löschung oder Kündigung
Mit der Löschung und/oder Kündigung eines Nutzerkontos werden alle abgesendeten Informationen anonymisiert und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen unwiderruflich gelöscht.
Ein Nutzer kann sich jederzeit erneut für die Webseite gooloo.de anmelden, sofern dieser nicht wegen rechtlicher Verstöße vom System ausgeschlossen wurde.

3. Nutzung der Dienste; Bedingungen für die Anwendung
Wir sind berechtigt, die Bereitstellung der Dienste oder Funktionen innerhalb der Dienste für einzelne oder alle Nutzer (zeitweise oder dauerhaft) einzustellen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, jederzeit Einschränkungen in Bezug auf die Nutzung festzulegen. Wir können auch Inhalte auf Diensten entfernen oder es ablehnen, diese zu verbreiten.

4. Produkttest-Verlosungen
4.1 Allgemein
Für die Teilnahme am Produkttest ist ein Mindestalter von 16 Jahren, sowie ein Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland vorrausgesetzt. Bei Minderjährigen ist die Einverständiserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich. Die Teilnahme am Produkttes ist kostenfrei, sofern dies nicht explizit ausgewiesen wird. Ausgewählte Produkttester der ausgewiesenen Produkte, werden über die von ihnen hinterlegte E-Mailadresse darüber informiert. In der jeweiligen Aktion sind Teilnahme- und Abgabedaten für diesen Produkttest gesondert ausgewiesen. Diese werden zusätzlich nochmals per E-Mail mitgeteilt. Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

4.2 Produkttests mit Kaufrückerstattung
Werden Produkttester im Rahmen einer Cashback-Aktion ausgewählt, sind diese dazu verpflichtet, dass Produkt zunächst selbst zu kaufen. Die jeweiligen Tester werden per E-Mail von uns darüber informiert. Innerhalb des angegebenen Testzeitraums, der per E-Mail mitgeteilt wird, hat der Nutzer Zeit das Produkt ausgiebig zu testen. Im Anschluss wird er darum gebeten, den originalen Kassenbeleg als Kopie (z.B. als Foto oder Scan) zusammen mit seinem Feedback und seinen Produkterfahrungen an uns zu übermitteln. Innerhalb von vier Wochen nach Ende des Abgabezeitraums, der per E-Mail nochmals gesondert dargestellt wird, erhält der Nutzer seinen Kaufbetrag mittels Rückerstattung von uns erstattet.

Erstattet werden die Kosten des Produktes ohne Versandkosten. Bei Multipacks wird der Beitrag durch die Anzahl der Produkte geteilt. Auszahlungen sind auf IBANs der Europäischen Union, sowie PayPal-Konten auszahlbar. Andere Auszahlungswege sind ausgeschlossen.

4.3 Produkttests mit Versandprodukten
In diesem Falle wird das Testprodukt über den Postweg an den Nutzer ausgesandt. Der Nutzer muss hierbei nicht in Vorkasse treten. Adressänderungen sind frühestmöglich zu melden. Innerhalb des angegebenen Testzeitraums, der per E-Mail mitgeteilt wird, hat der Nutzer Zeit das Produkt ausgiebig zu testen. Im Anschluss wird er darum gebeten, sein Feedback über ein bereitgestelltes Formular abzugeben, Erfahrungen und ggf. Bilder oder Videos zu teilen. Mit Absendung ist die Aufgabe für den Nutzer abgeschlossen; für uns mit Empfang.

4.5 Produkttest-Bewertungen
Abgegebene Produktbewertungen dürfen von gooloo ohne weitere Benachrichtigung anonymisiert (z.B. M. M. oder Nutzername anstelle des Klarnamens) veröffentlicht und nicht-kommerziell oder kommerziell genutzt werden, insbesondere für die Veröffentlichung im Internet. Wurde als Produktbewertung ein Link zu einem Blog- oder Webseitenbeitrag angegeben, darf gooloo das auf dem Link verlinkte Material ohne weitere Benachrichtigung nicht-kommerziell und/oder kommerziell nutzen und veröffentlichen.

4.6 Allgemeine Bestimmungen für Produkttests und Gewinnspiele
Der Verkauf von zur Verfügung gestellten Produkten und Gewinnen ist unzulässig und wird strafrechtlich verfolgt.

5. Nutzergenerierte Inhalte
5.1 Allgemein
Das verfassen von Kommentaren setzt die Akzeptanz der jeweilig gültigen Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen der Plattform vorraus, mit der der Inhalt verfasst wird. Diese sind bei Kommentaren stets im jeweiligen Kommentarabschnitt verlinkt. Für Übertragungen über durch uns zur Verfügung gestellte Formulare und Anbindungen (z.B. Feedback) gelten die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen.

5.2 Lizenzen für geteilte Inhalte
Damit wir ihre Inhalte, wie Bewertungen, Kommentare, Fotos, Videos, Audio-Dateien, eigenständige Berichte, Texte und weitere Medieninhalte veröffentlichen, nutzen und für andere Nutzer anzeigen können, gibst du uns die Erlaubnis, die veröffentlichten Inhalte zu hosten, zu verwenden, zu verbreiten, zu kopieren, öffentlich vorzuführen, anzuzeigen und zu übersetzen. Diese Lizenzeinräumung gilt zeitlich und räumlich unbeschränkt und ist auf Dritte übertragbar.

6. Datenschutzbestimmungen
Unsere Datenschutzbestimmungen findest du unter www.gooloo.de/datenschutz

7. Sicherheit und Privatsphäre
gooloo.de schützt deine persönlichen Daten und Verbindung zu gooloo.de mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, sowie der Abwehr von Spam, Phishing und Datendiebstahl mit Hilfe von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dies gilt sowohl für den Besuch und das lesen selbst, als auch für das verfassen und versenden von Formular- und Kommentarinhalten. Nutzern steht es außerdem frei, unter “Mein Profil” die Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzuzufügen. Hierbei wird es zeitlich begrenzter, einmaliger Token durch eine Authentifizierungsapp (wie Authy, Google Authenticator, Samsung Knox) generiert und für den Login von einem neuen Gerät benötigt. Alternativ ist auch der Login mithilfe von FIDO-zertifizierten Keys möglich. Diese müssen ebenso im Profil einmalig registriert werden.

Trotz der immensen Arbeit und Überwachung, die wir einsetzen, um unsere Nutzer zu schützen, können wir – wie jeder Anbieter – nicht für eine 100%ige Sicherheit garantieren. Nutzer sind angewiesen, starke Passwörter zu verwenden, optionale Authentifizierungsmethoden zu aktivieren, ihren Browser und ihr Betriebssystem aktuell zu halten und darauf zu achten, dass Verbindungen zu gooloo.de mit https://www.gooloo.de oder https://gooloo.de beginnen.

8. Anwendbarkeit
Die hier definierten Nutzungsbedingungen, sowie die Datenschutzbestimmungen sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland ausgestellt. Für das Nutzungsverhältnis und für diese Bedingungen gilt einzig und allein das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

10. Änderung der Bedingungen
gooloo ist jederzeit dazu berechtigt, diese Bedingen zu ändern, zu erweitern, zu löschen oder einzuschränken. Sofern es gesetzlich nicht erforderlich ist oder dies deine persönlichen Rechte nicht betrifft, bedarf es seitens gooloo keiner Benachrichtigung. Die aktuelle Version ist stets unter www.gooloo.de/nutzungsbedingungen abrufbar. Sofern diese Änderungen dein persönliches Recht betrifft, teilt gooloo bevorstehende Änderungen rechtzeitig mit, spätestens 30 Tage vor Eintreten der Änderungen. Änderungen sind nicht rückwirkend wirksam.