Salicylic Acid (Salizylsäure), auch als BHA (Betahydroxysäure) bekannt ist eine natürlich vorkommende und oftmals in Früchten enthaltene Säure, die besonders hoch in Himbeeren konzentriert ist. Sie kann sowohl von Innen durch die Aufnahme von Früchten und ihren Säuren wirken und dabei einen zellerneuernden Effekt haben, sowie Akne positiv beeinflussen. Hohe Aufnahmen der Säuren auf natürliche Weise, wie dem Verzehr von Himbeeren, haben einen besonders positiven Effekt auf die Haut. Sie wirkt reiner, gesünder und jugendlicher.

Äußerlich wird die Salizylsäure in Konzentrationen bis etwa 2% durch kosmetische Mittel, wie Cremes, Reiniger und Toner in die Haut eingeführt. Sie bewirken ein peelenden Effekt und lösen abgestorbene Hautzellen ab. Professionelle Lösungen können im zweistelligen Prozentbereich liegen. Häufig wird sie mit AHA- oder PHA-Säuren kombiniert, um verschiedene Effekte auszulösen.

Es wird der Entzündung entgegen, hemmt Bakterien, hat besonders positive Eigenschaften auf unreine und fettige Haut, kontrolliert den Talgausstoß und verhilft zu einem gesünderen Hautbild. In der Regel haben auch die kosmetischen Produkte einen sehr säuerlichen Geruch.

Salizylsäure wirkt zudem in Anti-Schuppen-Produkten, bei Warzen und Hornablagerungen, sowie als Konservierungsmittel.

Für die Beurteilung von Inhaltsstoffen beziehen wir uns auf folgende Angaben:

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), European Comission on Drugs and Cosmetics (ECC), The Food and Drug Administration (FDA), GREENPEACE, WWF, Allergie.de, Haut.de, Kosmetikanalyse.org / Cosmeticanalysis.com, Ecco Verde, Heike Käser, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012, Markus Schirner,  "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011, Utopia, Verbraucherzentrale Bundesverband, Umweltbundesamt, Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Beyer & Söhne, Vegpool, Wikipedia (unter Prüfung der Quellenangaben), Chemie.de, Altmeyers Enzyklopädie, Fachbereich Dermatologie, National Library of Medicine's PubChem, Prospector®, cosmeticsinfo, Lesielle, Cosmacon, Herstellerangaben von patentierten Wirk- und Zusatzstoffen

« Back to Glossary Index