Weleda Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Dienstag, 8. Oktober 2013 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3918 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Weleda Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion
Einen herzlichen Dank an Weleda für die Zusendung dieses Produktes
 
Seit langen warten einige schon auf den Testbericht zu unseren zwei Weleda-Produkten: Der Sanddorn reichhaltigen Pflegelotion und der Citrusdusche. Und nun ist es soweit: Wir beginnen mit der Weleda Sanddorn Reichhaltigen Pflegelotion.
 
Unser Ersteindruck war zunächst sehr gut: Ein sehr angenehmer, wenn auch ein bisschen zu extremer, fruchtig-frischer Geruch, eine angenehme, zartschmelzende und rückfettende Konsistenz und eigentlich ein sehr angenehmer Eindruck. Und das blieb auch so: Wir haben die Sanddorn-Pflegelotion auf trockener Haut angewandt und sind begeistert: Die Plegelotion spendet mehr als reichhaltige Feuchtigkeit und hält besonders lange in der Wirkung an. Die Haut kann sich schön entspannen und den Tag genießen - und zwar den kompletten Tag. Einmal aufgetragen legt sich die Lotion auf die Haut, als wäre es ein neuer Schutzmantel, und bleibt dort auch. Die Lotion lässt trockene und gereizte Haut genesen, ohne deutlich aufzufallen. Lediglich ein kleiner Film legt sich über die Haut. Anders als bei anderen Produkten ist der aber nicht unangenehm oder fühlt sich an wie noch voller Wasser aus der Dusche: Der Film ist relativ gering und fällt im Alltag kaum auf. 
 
Die Haut konnte sich richtig schön erholen - besonders nach einigen Tagen oder spätestens nach der ersten Woche fühlt man sehr genau, wie einzelne Hautpartien deutlich weicher, angenehmer und samtiger sind.
 
Dafür ein großes Lob! Von uns winkt es 4 von 5 Sternen. Kaufpreis ca. 5-7€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Dienstag, 8. Oktober 2013 und zuletzt bearbeitet am Montag, 11. März 2024 17:41. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.