MAYBELLINE New York FIT me! Make Up & Kompaktpuder

Klicke hier, um "MAYBELLINE New York FIT me! Make Up & Kompaktpuder" auf Amazon.de zu suchen.*

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 14. September 2014 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3933 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.
MAYBELLINE New York FIT me! Make Up & Kompaktpuder
#Maybelline | +Maybelline New York DE 
Vor einigen Wochen habe ich es auf Facebook angekündigt: Ich habe bestellt - und zwar das FIT me! Make Up und Kompaktpuder, bei mir in der Nuance 125. Bezahlt habe ich etwa 16€, dass war somit etwas günstiger als es bei einigen Händlern vor Ort ist. Der Preis war für mich sehr angenehm und sogar ziemlich günstig. Erwartet habe ich sehr viel von beiden Produkten, ich habe aber (leider) doch ein paar Kritikpunkte gefunden.
Zunächst einmal muss ich sagen, dass die Deckkraft vom FIT me! Make Up extrem hoch ist, sodass auch starke Hautunebenheiten wie Rötungen, Flecken und Pigmentstörungen perfekt abgedeckt werden, OHNE das Gesicht dabei künstlich wirken zu lassen. Die Konsistenz vom Make Up ist extrem flüssig, was ich nicht ganz so gut finde. Zwar sollte sich das Make Up langfristig verteilen lassen, aber zu flüssig finde ich auch unangenehm. Die Konsistenz hätte meiner Meinung nach etwas dickflüssiger sein können. Auch unangenehm finde ich, dass das Make Up nie wirklich "trocknet" - auf der Haut verbleibt ein sehr unangenehmer Glanz, weshalb das Kompaktpuder zwingend notwendig ist, was eigentlich nicht sein sollte. Ein Make Up sollte man auch alleine tragen können. Das hat mich doch sehr enttäuscht.
Aber ich muss sagen, dass das Make Up durch seine hohe Deckkraft und seinen natürliches Finish überzeugt. So konnten viele Minuspunkte wieder ausgeglichen werden.
Das Kompaktpuder ist sehr, sehr angenehm. Hier habe ich keinerlei Minuspunkte gefunden. Auch kann das Kompaktpuder komplett das Make Up ersetzen, da es in Deckkraft, Finish und Natürlichkeit ebenso gut ist wie das Make Up und noch dazu perfekt mattiert. Auch das Kompaktpuder deckt perfekt ab. Im Zusammenspiel ergeben die beiden Produkte somit eine perfekte Kombination, die zudem auch noch sehr Hautverträglich ist. Zusammen ergeben die beiden ein perfektes Finish aus deckendem Make Up und mattierendem Kompaktpuder.
Es gibt von mir im Zusammenspiel 4 von 5 Sternen, für das Make Up alleine 3,5 von 5 Sternen und für das Kompaktpuder alleine 5 von 5 Sternen. Preise zwischen 8 und 14€ für Make Up, 8 bis 12€ für Kompaktpuder.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, den 14.09.2014 und zuletzt bearbeitet am Montag, den 30.10.2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.