essence sun club brunettes matt bronzing powder

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 24. Oktober 2014 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Freitag, 24. Oktober 2014 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3747 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

essence sun club brunettes matt bronzing powder
#essence | +essencecosmetics 
Vor Kurzem habe ich einen neuen Bronzer gebraucht und bin auf das sun club brunettes matt bronzing powder von essence gestoßen.
Das bronzing powder (ich habe eine dunklere Nuance gewählt) kommt gepresst und lässt sich mit einem Foundation- oder Contouring-Pinsel präzise auf das Gesicht auftragen. Das Bronzing Powder ist perfekt zu jedem Make Up, da es eben wie ein normales Kompaktpuder mattierend wirkt. Das Puder ist glanzlos und abgesehen vom bronzing powder pigmentfrei, enthält also beispielsweise keine Highlights oder Glitter, wodurch es sich perfekt zum kontourieren des Gesichts eignet. Wer besonders präzise aufträgt (wie ich es normalerweise bei meinen Make Up's tue) kann somit ganz einfach ein Bild wie von einem Make Up Artist schaffen. Das Bronzing Powder am besten unter dem Wangenknochen, an der Haarlinie, am Kinn und an den Nasenflügeln deckend auftragen und anschließend mit einem Rouge- oder Blenderpinsel ausweichen und einarbeiten. Auf dem Nasenrücken und unter den Augen anschließend Highlighter auftragen und ebenfalls ausblenden. So ist ein perfektes Make Up wie vom Visagisten oder Make Up Artist innerhalb kürzester Zeit geschaffen. Das Puder ist besonders langlebig, günstig und es lässt sich perfekt damit arbeiten. Es erfüllt die Ansprüche an profesionelles Make Up und ist dabei um etwa das 15 bis 20fache günstiger. Von mir gibt es daher 5 von 5 Sternen bei einem Kaufpreis von ca. 3,50€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
ÜBER Nico Pahl
Diese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.