Montagne Jeunesse Passion Peel Off

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Donnerstag, 20. November 2014 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3920 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.
Montagne Jeunesse Passion Peel Off
#MontagneJeunesse | +Montagne Jeunesse 
Ich habe für Euch die Montagne Jeunesse Passion Peel Off Maske mit Granatapfel ausprobiert, die gleichzeitig reinigen, erfrischen und schützen soll.
Die Maske hat eine sehr dickflüssige Konsistenz und bleibt an den Händen kleben. Sie sollte daher am besten mit einem Masken-Pinsel, z.B. von ebelin, aufgetragen werden. Der Auftrag ist ziemlich einfach und reizfrei. Die Maske benötigt etwa 10 Minuten, um vollständig zu trocknen. Die Maske sollte erst dann abgenommen werden, wenn die Maske vollständig getrocknet ist. Um ein perfektes Abziehen zu ermöglichen, die Maske bitte bis Ende des Kinns auftragen. Hier kann dann nach der Trocknung eine perfekte Stelle zum abziehen gefunden werden. Beim Auftrag Lippen, Augen und Augenbrauen aussparen und nicht zu Nah an den Haaransatz kommen. Die Maske hat einen angenehmen Duft und ist tatsächlich in der Anwendung mehr als simpel. Die Maske ist besonders effektiv, da Sie sowohl Mitesser entfernt, als auch tiefsitzenden Schmutz und Unreinheiten, die bei einer normalen Reinigung übrig bleiben. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung ist relativ, da die Maske nicht in die Haut einzieht, sondern vollständig entfernt wird. Nach dem Auftrag sollte daher eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.
Insgesamt ist die Maske sehr angenehm und in der Reinigung auch überaus effektiv. Sie bekommt daher 5 von 5 Sternen bei einem Kaufpreis von ca. 1,20€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, den 20.11.2014 um 22:14 und zuletzt bearbeitet am Mittwoch, den 13.03.2024 um 17:49. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.