For your beauty Gesichts-Peelingpad

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Dienstag, 30. Dezember 2014 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

For your beauty Gesichts-Peelingpad
#foryourbeauty | +DrogerieRossmann 
Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt! ♥
Auch in der Weihnachts-Bloggerbox von Rossmann enthalten war das for your beauty Gesichts-Peelingpad, dass einigen schon von der L'Oréal Perfect Clean-Gesichtsreinigung bekannt war. Mittlerweile gibt es das Peelingpad auch schon seit einiger Zeit einzeln, ohne zusätzliche Gesichtspflege zu kaufen. Das Peeling kostet um und bei 1,75€ und erfüllt genau den Zweck, den das Peeling ersetzlich macht. Die feinen, aneinander gelegten Peelingstrukturen aus Silikon gleiten am Gesicht entlang und nehmen durch die Reibung eine Vielzahl an abgestorbenen Hautzellen ab, wodurch das Gesicht glatt und geschmeidig wirkt. Direkt bei der ersten Anwendung ist das Ergebnis am effektivsten, da hier alle Hautzellen der vegangenen Zeit entfernt werden. Das Gesicht wirkt strahlen, weich und ist zudem besser aufnahmefähig für darauffolgende Seren und Pflegen. Das Gesichts-Peelingpad entfernt dabei aber nicht nur Haut, sondern regt auch die Durchblutung der Haut an. Dadurch kann die Haut schneller und besser arbeiten. Wer seine Pflege schnell nach der Reinigung aufträgt, hat das beste Hautergebnis, da hier die Durchblutung die effektivste Möglichkeit bietet, Pflege tief in die Haut eindringen zu lassen. Das Gesichts-Peelingpad bekommt von uns 5 von 5 Sternen.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Dienstag, 30. Dezember 2014 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.