essence lash princess mascara

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 7. Januar 2015 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3918 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

essence lash princess mascara
#essence | +essencecosmetics 
Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt! ♥
Vor einiger Zeit hat essence einen neuen Mascara auf den Markt gebracht: Den lash princess mascara. Er zeichnet sich durch eine zweifach gewellte Form aus, die sowohl eine schlanke, als auch eine breitere Seite formt.
Der lash princess mascara lässt sich wirklich gut an den Wimpernkranz befestigen und sorgt mit minimalen Aufträgen für einen sehr intensives Schwarz, dass zudem sehr schnell trocknet und einen Abtrag an das Lid verhindert. Dennoch ist das Volumen bei diesem Mascara nicht so wünschenswert, wie es andere essence-Mascaras bisher getan haben. Zwar werden die Wimpern intensiv geschwärzt, jedoch werden Sie nicht besonders lang gezogen oder in die Breite geformt. So hat man einen absolut natürlichen Wimpernaufschlag, für Volumen-Prinzessinen ist er jedoch nur zum Vorschwärzen geeignet. Der lash princess mascara hat dennoch ein absolut Sehenswertes Ergebnis und ermöglicht einen sehr schönen und natürlich gebliebenen Wimpernaufschlag, der insbesondere bei einem leichten Tages Make Up oder einem natürlichen Make Up besonders gut zur Geltung kommt. Der Mascara bekommt daher 4 von 5 Sternen bei einem Kaufpreis von ca. 3€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 7. Januar 2015 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.