ebelin Pinselreiniger

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Montag, 2. Februar 2015 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

ebelin Pinselreiniger
Bei meinem letzten Einkauf (auch im > Haul zu sehen) habe ich eine Vielzahl von ebelin-Produkten gekauft. Da ich hier für das stylen zuständig bin, benötige ich immer und überall eine riesige Menge an Pinsel und eben auch Produkten, die die Pinsel wieder reinigen. Bislang gab es im dm-Sortiment keine Produkte, die die empfindlichen Borsten und Härchen von Pinseln schonend reinigen. Seit einiger Zeit ist jedoch nun der Pinselreiniger von ebelin auf dem Markt, von dem ich wahnsinnig begeistert bin.
Der Pinselreiniger ist extrem einfach in der Anwendung. Der Pinsel wird mit dem Reiniger eingesprüht und nach einer kurzen Einwirkzeit mit einem weichen Kosmetiktuch vom Make Up befreit. Der Reiniger ist dabei extrem gründlich. Auch tiefste Schwarztöne oder Effekt-Lidschatten werden vom Pinsel entfernt, ohne dabei auch nur einem Härchen etwas zu krümmen. Der Pinselreiniger schließt die Pigmente in sich hinein und gibt Sie ab, sobald mit einem Kosmetiktuch abgetupft wird. Der Pinsel kann dann einfach an der Luft trocknen und schon nach wenigen Stunden erneut eingesetzt werden. Der Pinselreiniger ist extrem effektiv, schnell in der Anwendung und zudem besonders günstig. Die 100ml Flasche kostet um 4€ und reicht für etwa 30-60 Anwendungen, je nachdem welche Pinsel damit gereinigt werden und wieviel Flüssigkeit pro Pinsel gebraucht wird. Von mir bekommt der Pinselreiniger daher 5 von 5 Sternen.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Montag, 2. Februar 2015 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.