Rival de Loop Young Baked Highlighter

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 5. April 2015 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Rival de Loop Young Baked Highlighter
#RivaldeLoop | +DrogerieRossmann 
In einer der letzten Ausgaben der #sfmbox von Rossmann lag der Baked Highlighter von Rival de Loop Young bei, ein Highlighter, der sich mit Rouge zusammen gesetzt hat.
Der Highlighter ist viel mehr ein schimmernder Rouge, als ein Highlighter, da er eine sehr starke, deckende und mattierende rosa Farbe hat. Ein Highlighter wird normalerweise dazu verwendet, bestimmte Akzente des Gesichts optisch anzuheben, abzusetzen oder völlig neu zu formen. Das ist mit dem Baked Highlighter so nicht möglich. Er ist vollkommen rosa und würde man ihn unter den Augen beispielsweise anwenden, würde es ein fürchterliches Desaster werden. Dafür kann er jedoch perfekt als Rouge aufgetragen werden. Der schimmernde Highlighter wird einfach über und entlang des zuvor aufgetragenen Bronzers an den Wangenknochen entlang geführt, wodurch das Gesicht feiner, ebener und weicher wirkt. Der schimmernde Effekt hebt das Gesicht noch optisch an und rückt es in ein besseres Licht. Der Highlighter bekommt von uns 4/5 Sternen bei einem Kaufpreis um 2,50€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, 5. April 2015 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 23:00. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.