gooloo.de

Unboxing der GLOSSYBOX Happy 5th Birthday-Edition August 2016

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Dienstag, 16. August 2016 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3826 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Unboxing der GLOSSYBOX Happy 5th Birthday-Edition August 2016

Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich auf diese GLOSSYBOX gefreut habe. Da GLOSSYBOX nicht mit uns zusammen arbeiten möchte und wir auch nur die Informationen kriegen, die alle anderen per Newsletter empfangen, haben wir erst sehr spät mitbekommen, dass es sich hierbei um den 5. GLOSSY-BDay handelt. Ich war also sehr gespannt meine Box für GooLoo zu erhalten und habe mit einem riesigen, fantastischen Aufgebot gerechnet.

Tatsächlich wurde ich aber mehr als enttäuscht. Ich habe noch nie eine so schlecht zusammen gestellte GLOSSYBOX gesehen, die meinen Interessen und Bedürfnissen so schlecht schmeichelt. Vor allem, da ich bereits zwei der Produkte schon einmal von GLOSSYBOX erhalten habe.

Ich bin wahnsinnig enttäuscht, dass gerade zu einem so großen Anlass die Auswahl so schlecht zusammen gestellt wurde. Es ist nichts spannendes dabei, ein Produkt hält vielleicht ein paar Tage und die geheime Shampoo-Überraschung ist dem Duft nach und mit dem Aufdruck "Procter & Gamble" höchst warscheinlich Pantene Pro-V, von dem ich nun wirklich nicht überrascht bin, vor allem, da ich seit Kurzem in meiner Haarpflege vollkommen auf Silikone verzichte und mir am Samstag Haarpflege im Wert von 30,-€ diverser Naturkosmetik-Hersteller beordert habe.

Aber kommen wir zum Inhalt:

  • Catherine Nail Collection Classic Lac, Nr. 236 Maple (Original zu 12,95€) In anderer Nuance bereits vorgestellt: Hier geht's lang.
  • benefit cosmetics Gimme Brow (Mini, Original zu 26,50€)
  • "Mystery Product New Beauty Shampoo", höchstwarscheinlich Pantene Pro-V, somit um ca. 1€ als Mini
  • Avéne Thermalwasserspray (Reisegröße zu 2,95€)
  • catrice cosmetics Matt Lip Artist 6HR 030 Barberry Hopping (Original zu 4,99€)
  • bebe MORE Multifunktionales Creme-Gel (Original zu 4,99€) Haben wir bereits vorgestellt: Hier geht's lang.
Ich habe in dieser GLOSSYBOX weder etwas überraschendes, noch etwas spannendes oder interessantes gefunden. Alles, was man schon hat, nicht benötigt oder nicht verwendet. Wenn ich mir die Broschüre insgesamt ansehe und mir anschaue, welche Produkte hätten drin sein können, bin ich von GLOSSYBOX diesmal leider maßlos enttäuscht. Da hätte für ein Trend-Unternehmen wie GLOSSYBOX schlichtweg mehr drin sein müssen.
Für mich ist es bislang die schlechteste GLOSSYBOX, die ich je erhalten habe. Sie hat mich maßlos enttäuscht und wird daher mit einem von fünf (1/5) Punkten bewertet.
Tut mir leid, GLOSSYBOX, ich liebe euch, aber das war echt keine Überraschung.

 

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Dienstag, 16. August 2016 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Nico Pahl
Diese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.