Unboxing SOTHYS Herbst-Box 2017

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Dienstag, 16. Januar 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Unboxing SOTHYS Herbst-Box 2017
Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!

Es ist schon sehr lange her, als ich die Herbst-Box von SOTHYS zur Verfügung gestellt bekommen habe und dafür von mir ein herzliches Entschuldigung. Im gesamten Trubel der letzten Monate ist diese vollkommen unter gegangen. Dafür hatte ich jetzt aber die Möglichkeit, die Produkte zumindest schon einmal auszuprobieren und ein wenig mehr ins Detail zu gehen.

In der Box enthalten waren:

  • Créme jeunesse rides confort (50ml = 72,00€ - 10ml)
  • [W.]+ masque éclat (50ml = 35,00€ - 15ml)
  • Lippenstift Nr. 310 Rose Lepic (3,5g = 25,00€ - 3,5g Original)
  • Gommage délicieux Zimt & Ingwer (200ml = 41,00€ - 100ml)
  • Fluide démaquillant yeux et lèvres (100ml = 19,50€ - 40ml)
  • Baume lèvres gourmand (12ml = 8,00€ / 12ml Original)

Der Inhalt der Box ist sehr schön zusammen gestellt und kommt wie immer mit einem Flyer, in dem die Produkte näher beschrieben sind und einem 10€ Insituts-Gutschein für den nächsten Besuch im SOTHYS-Kosmetikinstitut oder -Spa.

Die Créme jeunesse hat eine sehr leichte, angenehme Konsistenz und eine minimal transparente Farbe. Sie fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an, ist sehr reichhaltig und versorgt die Haut wahnsinnig gut mit Feuchtigkeit. Besonders an "schuppige Haut"-Tagen, die im Herbst oder Winter gerne auftreten, hat sich die Creme sehr angenehm gemacht.

Die Maske konnte ich nur zwei Mal anwenden, aber auch hier fühlte sich die Haut extrem angenehm an. Sie kühlt ganz angenehmen, füllt die Haut ein wenig auf und sorgt dafür, dass sich die Haut sehr angenehm anfühlt.

Der Lippenstift ist grandios schön. Der rötlich-beerige Ton im angenehmen Matt-Look trägt sich sehr einfach auf, hält extrem lange und füllt die Lippen schön aus. Er hat einen sehr angenehmen, leicht blumigen Duft und hält für einen "klassischen Lippenstift" sehr lange, vergleichbar mit einem Liquid Lipstick.

Das Körperpeeling mit Zimt- und Ingwer-Duft ist schon sehr extrem. Also der Duft ist sehr, sehr stark, beinahe schon zu stark. Jedoch erfüllt es seinen Zweck sehr gut. Das Körperpeeling entfernt jegliche Hautschüppchen sehr gut und bildet einen leichten Film auf der Haut, die Sie geschmeidig hält. Ich verwende es jedoch sehr selten, da der Duft schon sehr penetrant ist.

Die Abschmink-Lotion kam bei mir sehr oft zum Einsatz. Es entfernt Make Up von den Augen, auch wasserfestes, extrem gut und löst wasserfesten Liquid Lipstick von den Lippen extrem gut, ohne die Lippen auszutrocknen oder die Farbe ausbluten zu lassen. Es ist zudem sehr sanft und brennt nicht in den Augen.

Der Lippenbalsam fühlt sich auf den Lippen sehr gut an, jedoch gehört er nicht gerade zu meinen Favoriten. Hier bin ich doch eher auf der Seite von eos oder Burt's Bees mit einer sehr milden Formulierung. Dennoch ist er nicht schlecht und erfüllt seinen Zweck. Die Lippen sind angenehm weich.

Diesmal hat mich die Box auch wieder sehr überzeugt. Wunderschön zusammen gestellt, eine tolle Auswahl an Produkten und Probiergrößen, mit denen man was anfangen kann. Außerdem ein wunderschöner, kussechter Lippenstift in einer Farbe, die mir wirklich gut gefällt.

Kaufpreis

29,95€

Bewertung

5/5

 

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Dienstag, 16. Januar 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:58. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.