kneippduftweltenno5wohlfC3BChlzeit

Vielen Dank an Kneipp für dieses Testprodukt!

Letztes Jahr hat Kneipp nicht nur eine neue Lippenpflege in drei verschiedenen Duftrichtungen auf den Markt gebracht, sondern auch eine Reihe neuer Duftkerzen. Als Mitglied der VIP-Autoren durfte ich mir eine Wunschkerze aussuchen und habe mich für die Nr. 5 Wohlfühlzeit mit dem Duft von Vanille und Sternanis entschieden. Und jetzt, Mitte Januar, habe ich es endlich geschafft, die Kerze leer zu zünden – oder eher leider – und kann nun abschließend berichten.

Seine letzte Zündung hatte sie am 16. Januar, nur knapp eine Woche vor meinem Geburtstag. Ich habe sie wirklich unendlich oft angezündet und teilweise über mehrere Stunden hinweg brennen lassen und dennoch – erst knapp drei Monate später – war sie leer. Ich denke, dass sollte schon mal den ersten Anreiz dazu geben, wie lange sie brennen kann.

Aber fangen wir einmal beim Duft an… Als ich die Kerze das erste Mal geöffnet habe, war ich absolut hin und weg. Schon alleine die offene Kerze hüllte den Raum in diesen ultra-wärmenden, wunderschönen Duft, der aber auch eine gewisse Würze mit sich brachte. Ich hätte niemals gedacht, dass Sternanis (das ein wenig nach Lakritz duftet) und Vanille so gut zusammen passen, aber hallelujah.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Alle und wirklich alle, die an der Kerze geschnuppert haben – und das waren in den drei Monaten eine Menge Menschen – haben sich sofort verliebt. Und am weggerissesten (Duden?) war ich. Ich liebe Lakritz und Vanille. Und jetzt hatte ich eine Kerze, die massig nach Vanille duftet und durch den würzigen und kräftigen Sternanis zudem auch noch ein bisschen lakritzig.

Als ich sie das erste Mal angezündet habe, wurde es das erste Mal so kalt, dass ich die Heizung anmachen musste. Als sich der Raum langsam mit der Wärme der Heizungsluft füllte und sich schlagartig der Duft der Kerze verbreitete, war ich in Embryonalstellung gemütlich auf dem Sofa zusammen gekrümmt. Ich habe mich einfach unfassbar wohl gefühlt.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Der Duft war nicht nur wärmend, sondern auch beruhigend, “herunterfahrend” und einfach lieblich wohlwollend. Mir ging es richtig gut. Und der Duft verbreitete sich in Windeseile in meiner kleinen Ein-Zimmer-Wohnung. Es war einfach himmlisch.

Und nach gefühlten hunderten an Stunden Zündzeit vermisse ich den Duft. Ich habe sie das letzte Mal vor wenigen Tagen gezündet und vermisse den Duft schon jetzt. Sie ist nur ein wenig teurer als Kerzen, die man in jeder Drogerie findet, aber bietet so viel mehr.

Der Duft ist einfach atemberaubend und vor allem, wie weit er sich verbreitet und zudem auch noch hält. Die Kerze hält unfassbar lange; selbst bei regelmäßiger Nutzung hält sie sich Wochen, oder in meinem Fall knapp drei Monate. Es ist eine der besten, wenn nicht sogar DIE Beste Duftkerze, die ich jemals erleben durfte und ich werde mir auf jeden Fall noch unabhängig von meiner VIP-Autorenschaft weitere kaufen. Sie ist einfach un-fass-bar gut.

Unverbindliche Preisempfehlung

6,99€

Bewertung

100%

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Tetramethylacetyloctahydronaphthaline, Piperonal, Dipenten, Cumarin, 1, 2, 3, 5, 6, 7-Hexahydro-1, 1, 2, 3, 3-pentamethyl-4H-inden-4-on, Acetylcedren, a-Hexylzimtaldehyd

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.