Djive Akku-Handstaubsauger Vacumate Ultralight

 Montag, 4. Oktober 2021

djivevacumateultralight

 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Reviewjoy zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Reviewjoy

Vor knapp zwei Monaten habe ich mich bei Reviewjoy für den Vacumate Ultralight von Djive beworben; einem kabellosen Akku-Handstaubsauger mit einem großen Zubehörset. Ich liebe meinen Shark Staubsauger, aber für kleine Aufräumarbeiten ist es halt wirklich sperrig, den zu verwenden. Ein kleiner, starker Handstaubsauger ist da schon deutlich praktischer.

Der Staubsauger ist sehr handlich und ziemlich leicht, liegt also nicht schwer in den Armen, und hat war in der Ladestation beim ersten Mal auch schnell aufgeladen. Bei Lieferung hat es knapp ein oder zwei Stunden gedauert, bis die Leuchte grün und der Staubsauger dadurch voll geladen war.

Er ist sehr einfach zu bedienen: mit einem Knopf wird er an oder aus geschaltet und mit dem +/- Knopf wird die Saugstärke eingestellt. Bei Anschaltung geht er automatisch in die geringste Stufe über, die man dann über den Knopf verstellen kann. Er ist ohne Aufsätze direkt einsetzbar.

Die Saugleistung der ersten Stufe finde ich ein wenig schwach. Er nimmt leichte Materialien, wie Staub, kleine Krümel oder eben Salz und Zucker hier sehr einfach auf, kommt aber beim Rest ins Schwächeln. Hier bin ich dann auf die Max-Stufe gegangen, die das problemlos gelöst hat. Auf der Max-Stufe werden auch ziemlich schwere Stücke oder große Schmutzflächen sehr gut aufgenommen.

Die Lautstärke ist aber in jede Stufe ziemlich laut. Er ist in etwa so laut, wie mein Shark Bodenstaubsauger. Für so ein kleines Gerät finde ich das schon ganz schön krass, aber da er immer nur kurz angewendet wird, finde ich das absolut erträglich. Überrascht hat mich die Lautstärke dennoch.

djivevacumateultralight packaging

Aus dem Zubehörset habe ich vor allem die dünne Verlängerung, sowie die Bürste verwendet. Mit dem Bürstenaufsatz habe ich z.B. regelmäßig gerne mein Bett abgesaugt, da sich auch sehr viel Staub und Schmutz ansammelt. Auf der Max-Stufe bin ich behutsam über das Bett gefahren und war immer wieder davon überrascht, wie viel Schmutz sich hier eigentlich sammelt. Hier bin ich wirklich wahnsinnig zufrieden, wie gut die Saugleistung ist.

Mit der Verlängerung habe ich mal gründlich die Wohnung geputzt. Die Verlängerung ist schön dünn, sodass man auch unter Betten, Regale und Schränke kommt und hier wirklich mal gründlich sauber machen kann. Hier habe ich zwischen der kleinsten und stärksten Stufe gewechselt, in der Regel hat hier aber die kleinste Stufe ausgereicht, da es sich meistens nur um Staub handelte.

Super praktisch finde ich den Staubsauger auch bei so nervigen Sachen, wie Spinnenweben, die an der Decke hängen. Mit der Verlängerung kam ich ohne Tritt problemlos bis an die Decke und habe hier mal wirklich alle Fäden weg gesaugt. Und ja, auch die ein oder andere Spinne.

Der Behälter ist zwar ziemlich klein, aber hält doch ziemlich lange. Bis der Behälter voll war, musste ich den Staubsauger schon so einige Male anwenden. Obwohl es sich nur um 200ml handelt, passt hier ziemlich viel rein.

Problematisch war aber die Entleerung. Zwar lässt sich der Behälter per Knopfdruck öffnen, aber vieles sammelt sich am Saugstück an. Und der Zwischenraum ist hier extrem eng, sodass selbst bei starkem schütteln nicht alles heraus kommt. Ich musste hier regelmäßig zum Kugelschreiber oder Messer greifen, um dort alles zu lösen. Gerade so Dinge wie Leckerli-Reste von den Tieren haben sich hier konstant verfangen, sodass man teilweise aggressiv nachhelfen musste.

Gut ist dabei aber, dass selbst bei “Verstopfung” der Zwischenräume die Saugleistung nicht litt. Auch wenn sich am Boden einiges sammelte, konnte ich immernoch problemlos weiter saugen; die Anziehung hat hierunter überhaupt nicht gelitten. Es war also nervig, dass man hier mit Messer alles lösen musste, aber immerhin litt nicht die Saugqualität darunter.

Überrascht war ich bei einem Malheur in der Küche: ich bin mit dem Messer beim Pizza schneioden abgerutscht und Teile der Pizza flogen einfach überall durch die Arbeitsfläche. Selbst große Stücke Teig hat er problemlos auf der Max-Stufe aufgesaugt, sodass die Arbeitsfläche wieder komplett sauber war. Also die Saugqualität ist wirklich, wirklich gut.

Fazit

Insgesamt bin ich sehr happy mit dem Handstaubsauger. Die Saugleistung ist sehr, sehr gut, gerade die Max-Stufe ist hier mein Liebling; er fasst sehr viel in sich auf, ohne dabei an Saugkraft zu verlieren und der Akku lädt wirklich schnell.

Ich habe ihn einfach nach der Anwendung wieder in die Station gestellt, da sie die perfekte Aufbewahrung für den Staubsauger ist und konnte nach maximal ein paar Minuten wieder mit vollem Akku weiter machen.

Auch wenn es ein paar kleine Dinge gibt, die mich stören, so die Entleerung, wie auch die Lautstärke, würde ich ihn dennoch empfehlen. Seine Funktion erledigt er mit Bravur und er steht teuren, bekannten Marken, in kaum etwas gegenüber. Ich würde ihn also wieder kaufen und auch empfehlen.

Inhalt

Vacumate Ultralight Handstaubsauger, Ladestation, Netzteil, Ritzen-Aufsatz, Bürsten-Kombiaufsatz, Verlängerung, feine Fugendüse, grobe Fugendüse, Fugenpinsel, Möbelpinsel, Winkel-Adapter, Adapter A, Adapter B, Zubehörbeutel.

Empfehlungen

Für alle Oberflächen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 4260522141940

Produkttransparenz

Hersteller: Robovox Distributions GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

Djive Akku-Handstaubsauger Vacumate Ultralight - 89.99€
Overall
80%
80%
  • Bewertung - 80%
    80%

Fazit

Insgesamt bin ich sehr happy mit dem Handstaubsauger. Die Saugleistung ist sehr, sehr gut, gerade die Max-Stufe ist hier mein Liebling; er fasst sehr viel in sich auf, ohne dabei an Saugkraft zu verlieren und der Akku lädt wirklich schnell.

Ich habe ihn einfach nach der Anwendung wieder in die Station gestellt, da sie die perfekte Aufbewahrung für den Staubsauger ist und konnte nach maximal ein paar Minuten wieder mit vollem Akku weiter machen.

Auch wenn es ein paar kleine Dinge gibt, die mich stören, so die Entleerung, wie auch die Lautstärke, würde ich ihn dennoch empfehlen. Seine Funktion erledigt er mit Bravur und er steht teuren, bekannten Marken, in kaum etwas gegenüber. Ich würde ihn also wieder kaufen und auch empfehlen.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?