Behenamidopropyl Dimethylamine wird vorwiegend in Haarpflegemitteln eingesetzt und dient dort als Haarkonditionierungsmittel. Es kann zusätzlich als Emulgator und waschaktive Substanz (Tensid) verwendet werden. Wegen seiner besonders schonenden Wirkung eignet es sich besonders zur Pflege von gefärbtem oder getöntem Haar, da es die Pigmente nicht entzieht. Es hat zudem eine antistatische Wirkung und bändigt somit fliegendes Haar.

« Back to Glossary Index
Skip to content