Zu deutsch: Shea. Die Sheabutter wird bereits seit jahrtausenden verwendet und ist Bestandteil vieler kosmetischer Produkte. Besonders beliebt ist auch die pure Anwendung der frisch gepressten Sheabutter, da sie die Haut sehr geschmeidig pflegt, langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt und zudem auch noch bindet. Sie wirkt rückfettend und schützend auf die Haut, bindet Feuchtigkeit, wirkt entspannend und beruhigend, ist sehr gut verträglich und insbesondere zur Behandlung rauer, schuppiger und trockener Haut geeignet. Sie hat außerdem eine antioxidative und feuchtigkeitsbindende Wirkung. 

INCIs: Butyrospermum Parkii Butter.

Für die Beurteilung von Inhaltsstoffen beziehen wir uns auf folgende Angaben:

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), European Comission on Drugs and Cosmetics (ECC), The Food and Drug Administration (FDA), GREENPEACE, WWF, Allergie.de, Haut.de, Kosmetikanalyse.org / Cosmeticanalysis.com, Ecco Verde, Heike Käser, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012, Markus Schirner,  "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011, Utopia, Verbraucherzentrale Bundesverband, Umweltbundesamt, Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Beyer & Söhne, Vegpool, Wikipedia (unter Prüfung der Quellenangaben), Chemie.de, Altmeyers Enzyklopädie, Fachbereich Dermatologie, National Library of Medicine's PubChem, Prospector®, cosmeticsinfo, Lesielle, Cosmacon, Herstellerangaben von patentierten Wirk- und Zusatzstoffen

« Back to Glossary Index