Cetyl Alcohol ist ein sogenanntes Fettalkohol. Anders, als der Name verrät hat es mit klassischem Alkoholen nichts zu tun. Es bindet Wasser in Cremes und stellt somit ein “Depot” zur Verfügung, dass von der Haut aufgenommen werden kann. Es macht außerdem das Einziehverhalten von Cremes und Lotionen besser. Die Haut erhält die gebundene Portion Wasser als direkten Feuchtigkeitsspender und kann dieses direkt verarbeiten. Es ist natürlichen Ursprungs und kann in diversen Ölen, Fetten und Wachsen gefunden werden. Es wird zur Verbesserung der Konsistenz, als Hautpfleger und Emulgator eingesetzt.

« Back to Glossary Index