Coumarin

Cumarin ist ein natürlicher, aromatischer und sekundärer Pflanzenstoff mit einem angenehm aromatischen Geruch. Es ist in verschiedenen Ruchgräsern, Schmetterlingsblütlern, im Waldmeister, der Steinweichsel (Prunus mahaleb) sowie in Datteln, der Tonkabohne (Dipteryx odorata) und in der Zimtkassie enthalten. Innerhalb von kosmetischen Mitteln wird Cumarin vor allem als Duftstoff verwendet. Es wird vor allem in Produkten verwendet, welches nach Zimt duften oder eine Note des Zimtes verwenden. Wie alle parfümierenden Duftstoffe sollte es grundsätzlich gemieden werden und kann bei Allergikern unangenehme Reaktionen auslösen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.