Hydroxycitronellal

Hydroxycitronellal wird als Duft- und Aromastoff in einer Vielzahl von Produkten verwendet und wird neben kosmetischen Mitteln auch in Haushaltsreinigern oder Lebensmitteln verwendet. Er verbessert den Geruch eines Produkts und wird synthetisch hergestellt. Er hat typisch den Duft von Maiglöckchen und Lindenblüten.

Es ist stark allergen und kann daher Reaktionen auf der Haut auslösen. Grundsätzlich sollte der Duftstoff daher gemieden werden.

Produkte mit Duftstoffen und Duftstoff-Derivaten sollten grundsätzlich gemieden werden. Duftende Produkte können Allergien auslösen und besitzen ein grundsätzliches Asthma-Potenzial. Sie können außerdem Kontaktallergien auslösen und sollten von trockener, sensibler und allergener Haut gemieden werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wichtige Information: Die von uns bereitgestellten Informationen dienen lediglich als Information; eine Diagnose oder medizinische Anwendung ist nicht vorgesehen. Bei gesundheitlichen Fragen ist ausschließlich ein ausgebildeter Arzt zu konsultieren. Die entsprechenden Informationen werden vereinfacht dargestellt und enthalten unter anderem nicht den komplexen, chemischen Ablauf, um einen Wirkstoff zu erhalten, sondern die grundlegenden Eigenschaften eines Wirkstoffs. Die Informationstexte werden aktualisiert, wenn neue, fundierte Studien oder andere wissenschaftliche Ergebnisse vorliegen. Die vorliegenden Texte eignen sich nicht zur Diagnose, Symptom- oder Krankheitsbehandlung und darf auch nicht für solche Zwecke verwendet werden. Informationen darüber, wie wir Inhaltsstoffe bewerten und auf welche Informationen wir uns berufen, klicke auf den Button “Zur INCI Datenbank”.

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.