Isothiazolinone

Isothiazolinone ist eine Gruppe von Bioziden. Sie wirken stark gegen Bakterien und Viren (bakterizid, fungizid). Fünf Stoffe sind darunter bekannt und werden als Konservierungsmittel eingesetzt: Methylisothiazolinon, Chlormethylisothiazolinon, Benzisothiazolinon, Octylisothiazolinon, Dichloroctylisothiazolinon. Sie haben jedoch eine extrem hohe allergene Relevanz und führen häufig zu Kontaktallergien. Ihr Einsatz ist daher inzwischen stark eingeschränkt und wird nur noch in verhältnismäßig wenigen Produkten eingesetzt. Besonders bereits angegriffene, trockene oder empfindliche Haut sollte zwingend auf diese Gruppe von Stoffen verzichten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.