Levulinic Acid

Levulinic Acid oder Lävulinsäure ist der einfachste Vertreter der Qxocarbonsäuren. Eingesetzt wird die Säure vor allem wegen ihres angenehmen Duftes nach Karamell und Vanille; es hat jedoch auch eine stark antibakterielle und fungizide Wirkung. Besonders bei unreiner Haut eignet sich ihr Einsatz.

Da Levulinic Acid nicht als Konservierungsmittel deklariert werden muss, dient es gerne auch als Konservierungsstoff in Naturkosmetik.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.