Malic Acid

Zu deutsch: Apfelsäure. Apfelsäure ist eine sehr wirksame Alpha-Hydroxy-Säure, die anders, als klassische Säuren, wie Salizylsäure oder Glykolsäure, sehr sanft zur Haut ist. Es dient daher vor allem als Peelingmittel, löst somit Hautzellen von der Oberfläche. Wie viele andere Säuren, kann es jedoch auch als Puffermittel eingesetzt werden, um den pH-Wert zu regulieren. In der Haarpflege kann es zudem die Kämmbarkeit verbessern oder einem ungleichen pH-Wert entgegen wirken.

Apfelsäure kommt natürlich in vielen Fruchtsäften und Fruchtwassern vor, so z.B. in Traubensaft, sowie Traubenwasser. Obwohl es nicht unbedingt auf der INCI-Deklaration eines Produkts aufgeführt ist, ist es in geringen Konzentrationen in vielen Produkten enthalten, die Fruchtwässer oder -säfte einsetzen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.