Methylpropanediol

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, den 10.10.2019 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, den 20.11.2022 04:53. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

Klicke hier, um "Methylpropanediol" auf Amazon.de zu suchen.*

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Donnerstag, 10. Oktober 2019 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3934 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Methylpropanediol ist ein Lösungsmittel synthetischen Ursprungs, dass auf Basis von Propylenoxid hergestellt wird. Es wirkt wie Propanediol, basiert jedoch auf einer unterschiedlichen, chemischen Struktur. Die Eigenschaften sind jedoch mit Propanediol vergleichbar, wobei Methylpropanediol nur als Absorptions- und Lösemittel eingesetzt wird, jedoch ebenso antimikrobiell und konservierend wirkt. Hierdurch können Inhaltsstoffe besser die Haut durchdringen und in tiefere Hautschichten eindringen. Es wirkt dabei zudem feuchtigkeitsspendend und negative Reaktionen sind extrem selten.

Aus INCI-Deklaration Propanediol:

Propanediol ist ein pflanzliches Lösungsmittel, dass unter anderem aus Maiszucker gewonnen wird, jedoch auch synthetisch hergestellt werden kann. Es verstärkt die Wirkung von Konservierungsmitteln, ist extrem verträglich und wirkt außerdem feuchthaltend und feuchtigkeitsspendend.. Es ist außerdem ein extrem gutes Mischmedium, dass in der Lage ist, auch schwierig aufzulösende Wirkstoffe (wie Säuren) gleichmäßig in einer Formel aufzulösen. Es ist zudem das weltweit erste für die Naturkosmetik zugelassene Lösungsmittel, dass als Glykolersatz auf Basis von Mineralölen verwendet werden kann. Zusätzlich ist es in der Lage, der Haut Wirkstoffe zuzuführen, die üblicherweise nicht gut von der Haut aufgenommen werden. In einzelnen Produkten wird es zudem als Co-Tensid eingesetzt, um die Wirkung anderer Tenside zu erhöhen.

Wegen seiner stark antimikrobiellen Wirkung ist eine zusätzliche Verwendung weiterer Konservierungsmittel unnötig, sodass das Mittel häufig sowohl als Lösemittel, als auch als Konservierungsmittel eingesetzt wird.

Durch den Einsatz von Propanediol wird die Absorptionsrate der weiteren Inhaltsstoffe der Formel enorm erhöht, sodass die Haut Wirkstoffe schneller und länger aufbewahren kann; außerdem können so tiefere Hautschichten erreicht werden.

Kurz erklärt:

Wichtige Information: Die von uns bereitgestellten Informationen dienen lediglich als Information; eine Diagnose oder medizinische Anwendung ist nicht vorgesehen. Bei gesundheitlichen Fragen ist ausschließlich ein ausgebildeter Arzt zu konsultieren. Die entsprechenden Informationen werden vereinfacht dargestellt und enthalten unter anderem nicht den komplexen, chemischen Ablauf, um einen Wirkstoff zu erhalten, sondern die grundlegenden Eigenschaften eines Wirkstoffs. Die Informationstexte werden aktualisiert, wenn neue, fundierte Studien oder andere wissenschaftliche Ergebnisse vorliegen. Die vorliegenden Texte eignen sich nicht zur Diagnose, Symptom- oder Krankheitsbehandlung und darf auch nicht für solche Zwecke verwendet werden. Informationen darüber, wie wir Inhaltsstoffe bewerten und auf welche Informationen wir uns berufen, klicke auf den Button “Zur INCI Datenbank”.

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.

Informationen, die Du über dieses Formular sendest, sind nicht öffentlich. Sie werden sicher und privat an gooloo.de gesendet.