Myristic Acid

Myristic Acid, zu deutsch: Myristinsäure. Myristinsäure ist eine gesättigte Fettsäure, die beispielsweise in Murumurufett, Palmöl, Kokosfett und Babassuöl vorkommt. Als weit verbreitete Fettsäure dient sie unter anderem als Basis zur Herstellung von Seifen. Sie findet sich weiterhin in Lebensmitteln, vor allem der namensgebenden Muskatnussbutter, jedoch bewirkt sie hier einen Anstieg des Cholesterinspiegels. Sie dient in Kosmetika als Tensid (Waschsubstanz), als Duftstoff oder Parfümiermittel.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.