Myristic Acid


Myristic Acid, zu deutsch: Myristinsäure. Myristinsäure ist eine gesättigte Fettsäure, die beispielsweise in Murumurufett, Palmöl, Kokosfett und Babassuöl vorkommt. Als weit verbreitete Fettsäure dient sie unter anderem als Basis zur Herstellung von Seifen. Sie findet sich weiterhin in Lebensmitteln, vor allem der namensgebenden Muskatnussbutter, jedoch bewirkt sie hier einen Anstieg des Cholesterinspiegels. Sie dient in Kosmetika als Tensid (Waschsubstanz), als Duftstoff oder Parfümiermittel.

0 Kommentare.
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.