Parfum
Werbung

Parfum bezeichnet grundsätzliche alle reinen Duftstoffe und duftgebenden Stoffe. Das kann sowohl synthetische Mittel, als auch natürliche, ätherische Öle umfassen. Sie geben einem Produkt einen signifikanten Duft, der in der Regel mit anderen Duftstoffen oder Aromen verstärkt wird. Es kann sowohl natürlichen, als auch synthetischen Ursprung haben und sollte grundsätzlich gemieden werden. Unabhängig von der Herkunft und Basis gilt Parfum als bedenklich, da Duftstoffe jeder Art die Haut belasten und auch austrocknen können. Bei Allergikern sollten Duftstoffe grundsätzlich gemieden werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.