Bei PEG-40 Hydrogenated Castor Oil handelt es sich um mit Wasserstoff behandeltes Rizinusöl. Es wird vorwiegend als Tensid eingesetzt und steht im Verdacht, die Hautschutzbarriere zu schwächen und Hautirritationen auszullösen. Er wirkt zudem als Emulgator in kosmetischen Mitteln. Polyethylenglykole, kurz PEGs, machen die Haut durchlässiger und stehen daher im Verdacht, schädliche Wirkstoffe in die Haut zu transportieren.

« Back to Glossary Index