AXE CASUAL CREATIVE MATT-EFFECT PASTE

Klicke hier, um "AXE CASUAL CREATIVE MATT-EFFECT PASTE" auf Amazon.de zu suchen.*

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 23. November 2014 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3933 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.
AXE CASUAL CREATIVE MATT-EFFECT PASTE
Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt! ♥
Vor Ewigkeiten haben wir dank eines Produkttests von Rossmann die AXE Casual Creative Matt-Effect Paste testen dürfen. Bislang ist dieses Produkt leider in den Hintergrund geraten, aber nun gibt es unseren Testbericht dazu. Sowohl die Mädels als auch die Jungs wurden mit der Creative Matt-Effect Paste gestylt und wir müssen sagen, dass wir ziemlich zufrieden mit dem Produkt sind. Der Duft ist eben wie ein Stylingprodukt und unterscheidet sich kaum von anderen Produkten. Die Paste ist perfekt für hochgestylte Haare, die besonders lange halten sollen. Durch den Matt-Effekt werden die Haare auch bei einer stärkeren Anwendung nicht fettig aussehen, dass können wir bestätigen. Insgesamt ist das Produkte sehr angenehm und leicht in der Anwendung. Funktionieren tut es wie ein normales Gel, nur dass es nicht den unangenehmen Wet-Look mit sich trägt. Die Haare sehen mattiert und frisch aus. Auch die Frisur hält dem lange stand. Mehrere Stunden und Wind können dem Haar nichts ausmachen, wodurch die Paste auch perfekt für Party thru the Night-Styles perfekt geeignet ist. Von uns gibt es 5 von 5 Sternen bei einem Kaufpreis von ca. 6€.
0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, den 23.11.2014 und zuletzt bearbeitet am Montag, den 30.10.2023 23:01. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.