Laudatio Latte Macchiato

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Samstag, 21. Mai 2016 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Laudatio Latte Macchiato
#Laudatio | +DrogerieRossmann 
Leider Gottes bin ich vor einigen Monaten auf dieses Heißgetränke-Pulver gestoßen und kaufe es mir immer wieder, obwohl es nicht gerade das gesündeste ist, was man seinen Körper antun kann.

Ich muss sagen, dass ich den Geschmack und die einfache Zubereitung überaus genieße und mir gerne einmal ein Tässchen des Latte Macchiatos mache. Das süßliche Getränkepulver ist eben sehr einfach in der Anwendung und kann jederzeit ohne großen Aufwand hergestellt werden.

Der Geschmack ist natürlich keinesfalls mit anderen großen Marken und Kaffeeprodukten zu vergleichen und kommt dem Latte Machhiato einer Pad- oder Kapselmaschine, geschweige eines Baristas, keinesfalls nahe, aber für einen günstigen Preis erhält man einen wohlschmeckenden, koffeinhaltigen Latte Macchiato, der in wenigen Minuten servierbereit ist.

Er schmeckt sehr süß, hat aber eine Note von ganz, ganz mildem Kaffee. Er schmeckt also nicht unbedingt nach Kaffee, sondern einem Putschkaffee mit süßer Note.

Er lässt sich einfach zubereiten, ist gleichzeitig aber eine extreme Kalorienbombe, schließlich sind pro Tasse mind. 4-5 Teelöffel notwendig, um einen nicht wässrigen Geschmack zu erhalten.

Mein Zahnfleisch gab jedes Mal ein Signal von sich, wenn ich es zu mir genommen habe, weshalb es wohl absolut für eine Zucker- und Kaloriebombe stimmt.

Auch wenn es eines der ungesündesten Getränke überhaupt ist, muss ich sagen, genieße ich zwischendurch gerne Mal ein paar Tassen pro Woche, soweit ich es Zuhause habe und nicht täglich genieße. In Maßen schmeckt es sehr gut, ist eben nur nicht für gesundheits- und kalorienbewusste Menschen geeignet.

Kaufpreis

1,99€

Bewertung

3,5/5


Inhaltsstoffe / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Süßmolkenpulver, pflanzliches Fett gehärtet, Zucker, Glukosesirup, löslicher Kaffee, Magermilchpulver, Milchzucker, Milcheiweiß, Stabilisatoren: E340, E452, Emulgator: E471, Trennmittel: E341, Salz, Aroma

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Gefahrenpotenzial beachten: E452, E471; unbedingt meiden: E340, E341.


Produktkategorie

Haushalt > Lebensmittel > Getränke > Heißgetränke > Kaffeegetränke.

Besondere Hinweise

Glutenfrei.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Samstag, 21. Mai 2016 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.