kneippgoodbyestressduftkerze

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Das letzte Produkt, dass ich euch aus der Goodbye Stress-Serie von Kneipp vorstellen darf, ist die Duftkerze No. 6. Und die hat es ordentlich in sich.

Ich habe diese Kerze ein einziges Mal gezündet und einfach den Deckel nicht mehr auf die Duftkerze gepackt und – kein Witz – seit Wochen duftet meine Wohnung frisch nach Eukalyptus und Minze. Und wird das Ganze doch etwas zu viel, lüfte ich für ein paar Minuten und setz den Deckel wieder auf.

Aus der gesamten Serie ist der Duft am absolut stärksten, sogar deutlich stärker als die Wirkdusche und selbst die hatte schon eine extrem starke Konzentration an ätherischen Ölen.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Was mich absolut verwundert ist, dass der Duft einfach nicht abnimmt. Normalerweise verfliegen die ersten Aromen, zumindest in den Schichten, die nach außen zeigen, sobald sie mehrere Wochen stehen. Denn die ätherischen Öle und Duftstoffe weichen ein kleines Stück, selbst wenn die Kerze nicht angezündet wird. Aber hier bleibt der Duft einfach konstant und nimmt auch nicht ab.

Was mir besonders an der Kerze gefällt ist, dass die leicht süßliche Note, die eigentlich in allen Produkten vorkommt hier besonders zur Geltung kommt. Bei der Dusche und der Körperlotion duftet man eigentlich nur die Wasserminze heraus, aber hier riecht man das erste Mal richtig intensiv die leicht süßliche, aromatische Note.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Ich muss aber auch sagen, dass der Duft definitiv nichts für jeden ist. Als Dusche und Bodylotion ist der Duft ja durchaus angenehm, aber als Duftkerze ist er sehr ungewöhnlich.

Ich wäre von alleine warscheinlich nicht darauf gekommen, sie zu kaufen, denn ich bin eher für extrem süße und sinnliche Düfte und habe vor Kurzem erst eine Duftkerze gekauft, die nach gebrannten Mandeln und Popcorn riecht.

Der Duft ist eher eine Mischung aus Minze und Weichspüler mit Aufschriften wie “Taufrisch” oder “Frühlingsmorgen”. Als solches unfassbar angenehm, aber nichts, wonach meine Wohnung 24/7 riechen soll.

Also… ich mag die Duftkerze und ihre Intensität, aber ich würde sie so warscheinlich nicht erneut kaufen. Der Duft ist sehr angenehm und frisch – aber nichts, was man wirklich jeden Tag anzünden möchte.

Und mit dem Einfluss auf die Sinne gilt auch hier: bei mir hat es nichts ausgelöst – ich mag einfach den Duft von Zeit zu Zeit. Mein Gefühlszustand bleibt aber gleich.

Inhaltsstoffe

Enthält: Linalool, Tetrahydrolinalool, Eucalyptol, Hexyl Cinnamal, Methylenedioxyphenyl Methylpropanal. Kann allergische Reaktionenhervorrufen.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

  4008233153766

Produkttransparenz

Inhalt: 145g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben dieses Produkt als kostenloses Muster erhalten.

Kneipp Duftkerze No. 6 Goodbye Stress

6.99€
7

Bewertung

7.0/10

Pros

  • Intensiver Duft
  • Langanhaltend

Cons

  • Gewöhnungsbedürftig