Carrageenan

Carrageenan ist ein natürlich vorkommendes, langkettiges Kohlenhydrat, dass aus Rotalgenzellen gewonnen wird. Unter der Bezeichnung E 407 kommt es auch in Lebensmitteln zum Einsatz. Es dient als Emulgator und Geliermittel; sowohl in Lebensmitteln, als auch in Kosmetika. In Lebensmitteln kann er unter anderem auch die Trübung in Weinen beseitigen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.