Carrageenan


Carrageenan ist ein natürlich vorkommendes, langkettiges Kohlenhydrat, dass aus Rotalgenzellen gewonnen wird. Unter der Bezeichnung E 407 kommt es auch in Lebensmitteln zum Einsatz. Es dient als Emulgator und Geliermittel; sowohl in Lebensmitteln, als auch in Kosmetika. In Lebensmitteln kann er unter anderem auch die Trübung in Weinen beseitigen.

0 Kommentare.
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.