Cetyl Lactate ist eine natürlich vorkommende Alpha Hydroxy Säure. Sie gehört zur selben Gruppe wie Glykolsäure (Glycolic Acid). Es kann zum peelen der Haut verwendet wird; um sie geschmeidig zu machen und abgestorbene Hautschuppen abzutragen. Es kann auch synthetisch hergestellt werden. Es wird zusätzlich als Feuchthaltemittel in kosmetischen Produkten eingesetzt, dass den Verlust von Feuchtigkeit (z.B. durch Oxidation) vermindert.

Für die Beurteilung von Inhaltsstoffen beziehen wir uns auf folgende Angaben:

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), European Comission on Drugs and Cosmetics (ECC), The Food and Drug Administration (FDA), GREENPEACE, WWF, Allergie.de, Haut.de, Kosmetikanalyse.org / Cosmeticanalysis.com, Ecco Verde, Heike Käser, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012, Markus Schirner,  "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011, Utopia, Verbraucherzentrale Bundesverband, Umweltbundesamt, Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Beyer & Söhne, Vegpool, Wikipedia (unter Prüfung der Quellenangaben), Chemie.de, Altmeyers Enzyklopädie, Fachbereich Dermatologie, National Library of Medicine's PubChem, Prospector®, cosmeticsinfo, Lesielle, Cosmacon, Herstellerangaben von patentierten Wirk- und Zusatzstoffen

« Back to Glossary Index