Oleic/Linoleic/Linolenic Polyglycerides

Oleic/Linoleic/Linolenic Polyglycerides ist ein Emulgator synthetischen Ursprungs. Er kann zudem als Emulsionsstabilisator, waschaktive Substanz (Tensid) oder Bindemittel eingesetzt werden. Er hat zudem hautpflegende und geschmeidig machende Eigenschaften. Chemische Definition: Veresterungsprodukt von Glycerin mit Ölsäure, Linolsäure und Linolensäure, polymerisiert.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bist du der Meinung, dass in dieser INCI-Definition Angaben fehlen oder aktualisiert werden sollten? Dann teile uns das mit diesem Formular mit. Wir kümmern uns i.d.R. innerhalb eines Werktages darum, Vorschläge umzusetzen. Bitte teile uns ggf. auch Quellen mit, damit wir besonders schnell arbeiten können.