RIVAL loves me Neon Explosion 04 carnival

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 29. März 2023 und zuletzt bearbeitet am Montag, 22. Mai 2023 23:54. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
RIVAL loves me Neon Explosion 04 carnival

Nachdem ich euch die (nicht mehr ganz so) neue Nail Base von Rival loves me vorgestellt habe, kommt nun der Farblack, den ich in dem Beitrag erwähnt habe: 04 Carnival aus der Neon Explosion-Serie, auch von Rival loves me.

Der Farblack ist mir sofort ins Gesicht gesprungen, weil es ein echtes, deckendes und leuchtendes Neonpink war. Es ist als Pigment auch ein Violett enthalten, was es zu einem echten, eindrucksvollen und prägnanten pink macht.

Der Pinsel/Applikator ist auch schön breit gestaltet, sodass man in einem Zug den gesamten Nagel in einer ebenmäßigen Schicht bedecken kann. Erstaunlich fand ich hier - gerade für eine Eigenmarke - dass eine Schicht bereits fast vollständig bedeckt hat.

Zwar benötigt man eine zweite Schicht, um den Nagel wirklich vollständig deckend zu gestalten, aber eine Schicht ist auf jeden Fall schon solide. Nur wenn man mit Licht draufhält kann man noch den "richtigen" Nagel sehen; mit der zweiten Schicht ist aber auch das weg.

Die Formel gefällt mir richtig gut; es sind mehrere Polymere enthalten, die dem Lack eine dickere Konsistenz geben; gleichzeitig sind aber auch sehr gute Hilfsstoffe enthalten, sodass der Lack ziemlich schnell trocknet. Nur etwa zwei Minuten dauerte es, bis jede Schicht getrocknet ist.

RIVAL loves me Neon Explosion 04 carnival

Rival loves me Neon Expression Farblack in 04 Carnival. Links: eine Schicht, Rechts: zwei Schichten, getrocknet.

Auch die Haltbarkeit war wirklich beeindruckend. Wieder: für eine Eigenmarke erhält man hier eine extrem deckende Farbe, die bei mir OHNE Basislack rund fünf Tage hielt; mit Basislack (Rival loves me Nail Base) fast volle zehn Tage.

Ich muss sogar sagen, dass der Duft überraschend "angenehm" war. Klar, immernoch ein Nagellack-Geruch, aber nicht so penetrant und raumfüllend. Eher von der seichteren Seite und auch viel, viel schneller verfliegend.

Und für alle, die sich über das Benzophenon Sorgen machen: Kann ich absolut verstehen, ich bin auch keinesfalls ein Freund von der Gruppe an UV-Filtern; hier wird er aber auch einer nicht penetrierbaren Ebene aufgetragen, sodass davon nichts eintritt und auch keine Gefahr anrichtet. Und in Nagellacken ist die Stoffgruppe nunmal sehr effektiv.

Vorsicht ist aber vor der starken Pigmentierung geboten: Während das hilfreich ist, um eine schön intensive Deckkraft zu erzielen, so kann der Lack ohne gute Ebene den Nagel leicht verfärben. Wer den Lack etwas länger trägt, muss mit einem leichten Gelbstich rechnen. Es empfiehlt sich also eine schützende Basis oder eine Peel Off-Base.

Ich muss aber auch sagen: 04 sah bereits im Regal überzeugend aus, bei den anderen bin ich mir aber nicht *ganz* so sicher. Zwar wird auch bei den anderen Farben eine ebenso starke Pigmentierung vorhanden sind; gerade aber beim gelben und bei der grünen Farbe wird es nicht ganz so einfach sein, eine volle Deckkraft zu erzielen.

Das liegt schlichtweg daran, dass die Pigmente eine gewisse Transparenz mit sich bringen. Zwar habe ich die Farben nicht selbst angewendet, man kann aber gut davon ausgehen, dass drei oder vielleicht sogar vier Schichten notwendig sind, um eine volle Deckkraft zu erzielen.

Fazit

Ich bin insgesamt echt mega überrascht und muss zugeben, dass ich bei weitem nicht mit einer so ausgesprochen guten Qualität gerechnet hätte - bei einem Preis von gerade einmal knapp zwei Euro.

Die Pigmente sind richtig, richtig gut ausgewählt und haben ein sehr gutes Zusammenspiel; die Formel ist sehr gut gemacht und die Deckkraft ist auch außergewöhnlich gut gestaltet.

Ich glaube ich kann daher mit ziemlicher Gewissheit sagen, dass das aktuell einer der besten Neonformeln/-lacke ist, die man in der Drogerie findet. Und dank der schnellen Trocknungszeit ist die Handhabung auch nochmal besonders einfach.

Inhaltsstoffe

Butyl Acetate, Ethyl Acetate, Nitrocellulose, Adipic Acid/Neopentyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Acetyl Tributyl Citrate, Isopropyl Alcohol, Polyester-3, Acrylates Copolymer, Stearalkonium Bentonite, N-Butyl Alcohol, Styrene/Acrylates Copolymer, Benzophenone-1, Silica, Trimethylpentanediyl Dibenzoate, Polyvinyl Butyral, CI 45410, CI 77742.

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 4305615703107

Produkttransparenz

Inhalt: 8ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Dirk Rossmann GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Glas, undefiniert.

Recyclinganteil

Unbekannt.





0 0 votes
BEWERTEN
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
ÜBER Nico Pahl
Diese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.